Stolberg

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Stolberg, Rheinland,

Vollzeit

Vorstand (m/w/d) in Stolberg gesucht

Bewerbungsfrist: 15.06.2023
Vorstand
“ Der Sozialdienst katholischer Frauen Stolberg (SkF) ist ein Frauenverband in der katholischen Kirche, der sich der Hilfe für Kinder, Jugendliche, Frauen und ihre Familien in besonderen Lebenslagen widmet.“
Unser Verband ist Träger von 4 verschiedenen Einrichtungen und 10 offene bzw. gebundene Ganztagsschulen. Er ist in der stationären Jugendhilfe und der Kindertagessbetreuung aktiv. In der Beratungsstelle deckt er Themen wie BTG, Eingliederungshilfe, Schwangerenberatung, Schuldnerberatung, frühe Hilfen ab. Bei unserem Verband sind derzeit ca. 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Wegen Berentung der bisherigen Stelleninhaberin zu Dezember 2023 und Satzungsänderung möchten wir zum 1.8.2023 neu besetzen:
Vorständin
Ihre Aufgaben
In enger Abstimmung mit dem SKF Rat verantworten Sie die inhaltlich strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Verbandes
Sie repräsentieren und vertreten die Interessen unseres Verbandes auf kirchlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene.
Sie üben Dienst und Fachaufsicht gegenüber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus. Sie werden darin durch die Einrichtungsleitungen unterstützt.
Sie verantworten die Ressourcenbeschaffung sowie die ökonomische Planung und Überwachung aller Investitionen.
Wir erwarten
Ein abgeschlossenes Fach- Hochschulstudium im pädagogisch-sozialarbeiterischen Bereich sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer sozialen Organisation
Unternehmerische und empathische Führungspersönlichkeit
Diplomatisches Geschick, Verhandlungsstärke und souveränes Auftreten.
Mitgliedschaft der katholischen Kirche
Die Bereitschaft in unserer Region zu leben.
Wir bieten
Wir bieten Ihnen:
Eine interessante und verantwortungsvolle Leitungsfunktion als hauptberuflicher Vorstand für die Dauer einer fünfjährigen Amtsperiode – Wiederwahl ist möglich
Großen Gestaltungsspielraum hinsichtlich der Weiterentwicklung der Organisationsstruktur sowie der Leistungsangebote im Bereich der Jugendhilfe
Einen wirtschaftlich stabilen Verband, der es ermöglicht, Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Klimaneutralität strategisch umzusetzen
Zielorientierte Zusammenarbeit mit Kommune und Kooperationspartnern
Eine Vergütung, die der Bedeutung der Position entspricht und sich an den Vergütungsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes orientiert (AVR) sowie eine attraktive Zusatzversorgung (KZVK)
Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Jetzt bewerben!

Required Experience

Sozial-, Erziehungswiss., Psychologie, Wirtschaftswissenschaften

Keywords

, Gesundheits-/Sozialwesen

Firma

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Stolberg, Rheinland,