Frankfurt am Main

Georg-Speyer-Haus Institut für Tumorbiologie und Experimentelle Therapie,

Befristet

Technische Assistenz (m/w/d) in Frankfurt am Main gesucht

Das Institut für Tumorbiologie und Experimentelle Therapie, Georg-Speyer-Haus in Frankfurt am Main ist eine private Stiftung mit großer Tradition in der deutschen biomedizinischen Wissenschaft. Es befasst sich mit Krebsforschung. Es ist dem Gelände der Universitätskliniken der Goethe-Universität benachbart und mit der Universität durch Kooperationen eng verbunden.

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Florian R. Greten untersucht die Veränderungen und funktionelle Relevanz des Tumormikromilieus während der Entstehung von kolorektalen Karzinomen sowie zelluläre und molekulare Mechanismen im Tumorstroma während der Therapie. Ziel ist es, durch eine Manipulation des Tumorstromas Standardtherapien zu verbessern und/oder immuntherapeutische Ansätze zu ermöglichen. Hierfür werden humane und murine (Tumor-)Organoide, Patienten-derivierte Stromazellen, primäre Immunzellen, Ko-Kulturansätze und in vivo Tumormodelle verwendet. Zur Unterstützung unserer mechanistischen Untersuchungen und prä-klinischen Therapiestudien suchen wir ab sofort eine

Technische Assistenz (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Anwendung von Techniken aus den Bereichen Zellkultur (Präparation und Inkulturnahme, Kultur von humanen und murinen Primärzellen, 3D-Organoidzellkultur)
Molekularbiologie (DNA- und RNA-Präparation, qPCR-Analysen, Standardklonierungen)
Mitarbeit bei prä-klinischen Therapiestudien im in vivo Tumormodell

Allgemeines Labormanagement

Ihr Profil:

Abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, BTA oder CTA (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung oder vergleichbare Ausbildung und/oder vergleichbare Kenntnisse
Sehr gute Kenntnisse in Zellkultur und molekularbiologischen Arbeitstechniken
Wünschenswert sind Vorkenntnisse im Umgang mit 3D-Zellkultur und klinischem Probenmaterial
Tierexperimentelle Fachkenntnis (FELASA B)
Gute Englischkenntnisse
Gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit Standard-Office-Software
Organisations- und Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfähigkeit
Selbstständige Arbeitsweise, aber auch teamorientiertes Arbeiten
Die Bereitschaft zum Arbeiten mit Mäusen nach höchstem Standard ist unverzichtbar

Wir bieten Ihnen:

Ein interessantes und stark eigenverantwortliches Aufgabengebiet
Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
Modernste State-of-the-art-Infrastruktur
Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir vielfältige Möglichkeiten, wie z. B. eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit und die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Vergütung erfolgt nach TV-H mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist vorgesehen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2023 an: bewerbung@georg-speyer-haus.de . Fragen beantwortet Ihnen Stefanie Schütt ( schuett@georg-speyer-haus.de ). Weitere Informationen finden Sie unter www.georg-speyer-haus.de .

Georg-Speyer-Haus Institut für Tumorbiologie und Experimentelle Therapie http://www.georg-speyer-haus.de http://www.georg-speyer-haus.de

2023-04-30T21:59:59Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

2023-03-14
Frankfurt am Main 60596 Paul-Ehrlich-Straße 42-44

50.0952393 8.6653299

Required Experience

andere AUSBILDUNG,

Keywords

, Pharma, Chemie, Med., Biotechn.

Firma

Georg-Speyer-Haus Institut für Tumorbiologie und Experimentelle Therapie,