Reutlingen

BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg,

Teilzeit

Sozialpädagoge (m/w/d) in Reutlingen gesucht

Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher.
Die Werkstätten der BruderhausDiakonie Reutlingen Arbeit und berufliche Bildung sind anerkannte Einrichtungen nach dem Sozialgesetz. Derzeit sind ca. 1.150 Menschen mit Behinderungen in den verschiedenen Abteilungen tätig. Integriert ist ein Berufsbildungsbereich sowie der Förder- und Betreuungsbereich. Im Auftrag der Agentur für Arbeit führen wir die Maßnahme »Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit behinderter Menschen – DIA-AM« durch. Die Maßnahme dient der beruflichen Eignungsabklärung für eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt von Menschen mit Behinderung. Wir suchen Sie für die Maßnahme zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

SOZIALPÄDAGOGE
(M/W/D)

FÜR DIE DIAGNOSE DER ARBEITSMARKTFÄHIGKEIT BESONDERS BETROFFENER BEHINDERTER MENSCHEN
IN TEILZEIT (80 %) – BEFRISTET BIS 30.04.2025 MIT OPTION ZUR VERLÄNGERUNG

IHRE AUFGABEN WAS ERWARTET SIE?

Sie beraten unsere Teilnehmenden im Rahmen ihrer beruflichen Rehaplanung (nach § 49 Abs. 4 SGB IX); Sie arbeiten mit Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung oder psychischen Erkrankung einen besonderen Unterstützungsbedarf haben, mit dem Ziel der Abklärung/ Diagnostik der beruflichen Eignung
Sie gestalten ein Gruppenangebot, das den Teilnehmenden die Möglichkeit zur Orientierung und Abklärung der persönlichen Leistungsfähigkeit und Eignung für den allgemeinen Arbeitsmarkt bietet
Sie unterstützen die Teilnehmenden bei der Akquise geeigneter Praktikumsplätze zur Erprobung
hierzu kooperieren Sie eng mit Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes und mit Unterstützungskreisen der Teilnehmenden (Familie, gesetzliche Vertretung) – dazu gehören Akquise, Jobcoaching und Betriebspflege
abgestimmt mit den Teilnehmenden erstellen Sie Berichte für die Agentur für Arbeit, aus denen hervorgeht welche Leistungen zur Teilhabe für die Teilnehmenden erforderlich sind
ein wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgaben ist die Kooperation insbesondere mit der Agentur für Arbeit sowie den Maßnahmen Unterstützte Beschäftigung und Berufsbildungsbereich in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung etc.
mit Ihren Kollegen kooperieren Sie eng und arbeiten engagiert im Team zusammen
Sie wirken bei der Öffentlichkeitsarbeit und der konzeptionellen Weiterentwicklung mit
Sie nehmen an Fachtagen und themenbezogenen Fortbildungsveranstaltungen teil
durch den praktischen Dienst am Menschen gestalten Sie die diakonische Arbeit mit

IHR PROFIL WAS WÜNSCHEN WIR UNS?

ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik
alternativ ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozial- oder Heilpädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik
mindestens einjährige Erfahrung in der beruflichen Bildung bzw. Eingliederung von Menschen mit Behinderungen
Fachkompetenz im Umgang mit Menschen mit Behinderungen und Menschen mit psychischen Erkrankungen
Erfahrung in der Integrationsarbeit von Menschen mit Behinderung mit der Zielrichtung des allgemeinen Arbeitsmarkts sowie Erfahrungen mit personenzentriertem Arbeiten
hohe Eigeninitiative und Flexibilität, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung gegenüber allen Menschen

Unser Angebot Was bieten wir IHNEN?

ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima in einem engagierten Team
eine fachlich fundierte Einarbeitung mit der Möglichkeit zur Hospitation im Vorfeld
eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD)
eine Jahressonderzahlung und eine Jahresprämie
eine betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse)
flexible Arbeitszeitmodelle (Teil- oder Gleitzeit) sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
bis zu fünf Weiterbildungstage und 300 EUR zusätzlich für attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote und bedarfsorientierte Supervision
30 Tage Urlaub
eine betriebliche Gesundheitsförderung

INTERESSIERT?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24.05.2023 unter:
www.jobs-karriere.bruderhausdiakonie.de

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen mit Schwerbehinderung.
Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen:
Jens Christian Müller, Bereichsleitung
✆ 07121 278-8640
✉ jenschristian.mueller@bruderhausdiakonie.de
Verena Stumpp, Personalreferentin
✆ 07121 278-547
✉ verena.stumpp@bruderhausdiakonie.de

Required Experience

Sozial-, Erziehungswiss., Psychologie,

Keywords

, Öffentlicher Dienst, Verwaltung

Firma

BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg,