Magdeburg

Bundesverwaltungsamt, 39104

Teilzeit

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Programmcontrolling in Magdeburg gesucht

Intelligente Verwaltung:
Made for Germany

Gestalte mit beim Bundesverwaltungsamt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter (m/w/d)
für den Bereich Programmcontrolling

Laufbahn:
Gehobener Dienst
Arbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Bewertung:
E11 TVöD / A9g-A11 BBesO
Einstiegsgehalt:
3.622,16 bis 4.317,18 EUR brutto
Ort:
Magdeburg
Kennziffer:
BVA-2023-071
Bewerbungsfrist:
04.05.2023
Als zentraler Dienstleister des Bundes nimmt das Bundesverwaltungsamt (BVA) mit rund 6.000 Beschäftigten an 23 Standorten mehr als 150 Aufgaben wahr. Gestalte die Registermodernisierung in Deutschland aktiv mit! Anhand einer Identifikationsnummer werden zukünftig Daten aus verschiedenen Registern einer Person zugeordnet. Dies ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, Angaben und Nachweise für Verwaltungsdienstleistungen zu bündeln, sodass diese nicht mehrfach vorgelegt werden müssen. Mit deiner Arbeit beim BVA leistest du einen wichtigen Beitrag bei der Gestaltung eines modernen Verwaltungswesens und schaffst die Grundlage dafür, Verwaltungsleistungen digital anzubieten, sowie Verwaltungsprozesse effizienter zu gestalten.
Deine Aufgaben
Du konkretisierst und bewertest neue Projektideen im Rahmen des Programmmanagements und begleitest diverse Abstim-mungsprozesse im Bereich Registermodernisierung
Du wirkst bei der Planung und Durchführung von Projekten mit und bist für die Beratung von Stakeholderinnen und Stakehol-dern sowie für die Qualitätssicherung verantwortlich
Im Bereich Multiprojektmanagement bist du für die Erhebung und Ableitung von Systemanforderungen sowie für die Bereit-stellung und Weiterentwicklung der Multiprojektmanagement-Software verantwortlich
Du definierst, erhebst, analysierst und bewertest einschlägige Controllingkennzahlen in Zusammenarbeit und unter Abstim-mung mit Dritten
Du entwickelst Steuerungsmaßnahmen, die sich aus den Controllingergebnissen ergeben und erstellst Controllingberichte für die Leitungsebenen und die Fachbereiche
Du erarbeitest Handlungsempfehlungen im Bereich Digitalisierung und E-Government (z.B. Entwicklung und Fortschreibung von Controllingkonzepten für Digitalisierungsvorhaben und eines Nutzencontrolling für Digitalisierungsvorhaben)

Für ein Kennenlernen und einen Austausch vorab zu noch offenen Fragen stehen wir am 26.04.2023 um 17 Uhr unter https://t1p.de/l56oq gerne zur Verfügung. Das Online-Meeting kann zur angegebenen Uhrzeit durch einen Klick auf den Link in der PDF-Datei betreten werden.
Sofern du im Vorfeld deiner Bewerbung inhaltliche Fragen zum Aufgabengebiet haben, kannst du dich gerne an die Referatsleitung Dr. Florian Timme unter der Telefonnummer 022899-358-98726 wenden.
Die mündlichen Auswahlgespräche finden aller Voraussicht nach in der Kalenderwoche 23/2023 statt.
Das bringst Du mit
Du hast eine Qualifikation für eine Tätigkeit in der Funktionsebene des gehobenen nichttechnischen Dienstes, welche du durch Abschluss eines rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengangs, vorzugsweise im Bereich Public Management oder der Wirtschafts-/Verwaltungsinformatik, bzw. Abschluss zur Verwaltungsfachwirtin/zum Verwaltungswirt erworben haben oder
Du hast bereits eine vorliegende Befähigung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes bzw. erwirbst diese bis zum 30.06.2023
Du verfügst idealerweise über nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich Controlling
Du konntest optimalerweise bereits Berufserfahrung in den Bereichen Programmmanagement und/oder Multiprojektmanagement sammeln
Deine IT-Grundkenntnisse sind von Vorteil.

Das bieten wir Dir
Zahlung einer Personalgewinnungsprämie gemäß § 43 BBesG möglich
Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (z. B. keine Kernarbeitszeiten, Möglichkeit von Homeoffice, Stundenausgleich durch Gleittage, Sabbatical)
Wir besetzen ausgeschriebene Stellen flexibel in Voll- und Teilzeit
Vielfältige Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten
Förderung der Gesundheit mit Arbeitszeitbonus
Vergünstigtes ÖPNV-Ticket bzw. kostenfreie Parkplätze sowie eine Kantine
Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen
Zulagenzahlung gemäß § 16 Abs. 6 TVöD zur Personalgewinnung möglich

Darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
Erstattung von Umzugskosten
Möglichkeit der späteren Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen
Prüfung einer Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe (A9g BBesO) bei Vorliegen eines abgeschlossenen Vorberei-tungsdienstes für die Laufbahn des nichttechnischen Verwaltungsdienstes
Statusgleiche Abordnung mit dem Ziel der Versetzung als Beamtin/Beamter bis A 11 BBesO

Dein zukünftiger Arbeitsort
Bundesverwaltungsamt, Standort Magdeburg, Otto-von-Guericke-Straße 4, 39104 Magdeburg
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bis zum 04.05.2023 über unser Bewerbungsportal:
https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/BVA-2023-071/index.html
Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und Geschlechter. Diversität und Chancengleichheit sind bei uns ein fester Bestandteil der Personalpolitik.
Um einer bestehenden Unterrepräsentanz von Frauen entgegenzuwirken, sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte und diesen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Es wird lediglich ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Kontakt: Personalgewinnung Z I 2
Tel.: 022899358-28988
karriere@bva.bund.de

Required Experience

Informatik, Wirtschaftsinf., IT u. TK, Wirtschaftswissenschaften

Keywords

, IT/TK Softwareentwicklung

Firma

Bundesverwaltungsamt, 39104