Karlsruhe

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder,

Teilzeit

Revisor (m/w/d) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt in Karlsruhe gesucht

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 5,0 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner
Für die Interne Revision suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
Revisorinnen/Revisoren (m/w/d) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt

Die spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben der Internen Revision bestehen darin, durch unabhängige, objektive und risikoorientierte Prüfungs- und Beratungsdienstleitungen für die VBL und ihre Tochtergesellschaften Mehrwerte zu schaffen.
Ihre Prüfbereiche sind Kapitalanlage- und Risikomanagement, betriebswirtschaftliche Bereiche sowie die entsprechenden Bereiche in den Tochtergesellschaften.

Ihre Aufgaben

Wahrnehmen übergreifender (Revisions-)Aufgaben zur Sicherstellung effektiver und ordnungsgemäßer Revisionsprozesse nach internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision (inklusive Implementierungsleitlinien) sowie DIIR Revisionsstandards.
Dazu gehört beispielsweise:
Mitwirken beim Aufstellen der risikoorientierten Prüfungsplanung und beim Aktualisieren der Prüflandkarte.
Mitwirken beim Erstellen der Quartalsberichte sowie des Jahresberichts.

Sicherstellen und Gewährleisten eines funktionsfähigen Kontroll- und Überwachungssystems durch das Durchführen risikoorientierter, unabhängiger Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen (ex-ante und ex-post).
Dazu gehört unter anderem:
Selbstständiges Planen und Durchführen von Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen nach den Grundsätzen des Berufsstandes des Institute of Internal Auditors (IIA).
Erarbeiten und Vereinbaren konkreter Maßnahmen zur Stärkung des Internen Kontrollsystems und zur Steigerung der Sicherheit, Effektivität und Effizienz der Geschäftsprozesse der VBL und ihrer Tochtergesellschaften sowie die Nachverfolgung der rechtzeitigen Umsetzung dieser Maßnahmen.
Erstellen entsprechender Prüfungsberichte.
Vor- und Nachbereiten sowie Begleiten von Prüfungen durch Externe.

Aktives Mitwirken bei der kontinuierlichen Verbesserung des gesamten Revisionsprozesses.

Ihr Profil

Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (zum Beispiel Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, BWL) oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
Abgeschlossene Zertifizierung zur Revisorin/zum Revisor (m/w/d) oder die Bereitschaft zur Zertifizierung und regelmäßigen Weiterbildung
Erfahrungen in der Internen Revision oder einem zu prüfenden Bereich von Vorteil
Idealerweise Kenntnisse im Bereich Versicherung, öffentliche Finanzen, Kapitalanlagen, Kapitalanlagerisikomanagement, Risiko-, Prozess- und Projektmanagement oder Finanz- und Prüfungswesen
Hohe IT-Affinität, sichere Beherrschung der Office Standard-Anwendungen
Kenntnisse in SAP-FI und der Datenanalyse von Vorteil
Eigenverantwortliche Arbeitsweise und Initiative
Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit
Analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten sowie Fähigkeit zur prägnanten und verständlichen mündlichen und schriftlichen Darstellung komplexer Sachverhalte

Ihre Perspektiven

Ein sicherer und krisenfester Arbeitsplatz im Zukunftsmarkt »Betriebliche Altersversorgung«
Praxisorientierte, intensive Einarbeitungsphase und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten
Vielseitige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Ein Team, das sich gegenseitig unterstützt, sowie eine motivierende Arbeitsatmosphäre
Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne feste Arbeitszeitvorgabe (keine Kernarbeitszeit)
Möglichkeit des Arbeitens im Homeoffice im Rahmen unserer Dienstvereinbarung
Betriebliche Altersvorsorge VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung
Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks »Erfolgsfaktor Familie«
Eigener Familienservice awo lifebalance GmbH
Weitere Benefits, die Sie auf unserer Homepage finden unter www.vbl.de/Karriere

Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 12 (TVöD Bund) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem jeweiligen Kenntnis- und Erfahrungsstand.
Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.
Wir streben die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Hierarchien und Entgeltgruppen an. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen und unterstützen Sie bestmöglich bei der Gestaltung beruflicher Weiterentwicklung sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Interessierte mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 4. Mai 2023 an folgende Adresse richten: bewerbungen@vbl.de .

Postanschrift: VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe
Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Sachs (Referat Personalentwicklung und Recruiting) unter der Telefonnummer 0721 155-1220. Weitere Informationen zur VBL finden Sie unter www.vbl.de .

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder http://www.vbl.de http://www.vbl.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1383/logo_google.png

2023-05-05T21:59:59Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

2023-04-13
Karlsruhe 76133 Hans-Thoma-Straße 19

49.01390000000001 8.397870000000001

Required Experience

Wirtschaftswissenschaften,

Keywords

, Finanz-/Rechnungswesen

Firma

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder,