Oberpfaffenhofen

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Vollzeit

Physiker/in, Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik o.ä. (w/m/d) in Oberpfaffenhofen gesucht

Starten Sie Ihre Mission beim DLR
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche -, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.
Für unser Institut für Raumflugbetrieb und Astronautentraining in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n

Physiker/in, Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik o. ä. (w/m/d) On-Orbit Servicing

Ihre Mission:

Die Abteilung Raumflugtechnologie des Deutschen Raumfahrtkontrollzentrums (GSOC) unterstützt die von der Einrichtung betriebenen Satelliten- und Höhenforschungsraketenmissionen. Sie stellt dafür zum einen die erforderlichen flugdynamischen Dienstleitungen zur Verfügung und erforscht und entwickelt zum anderen wegbereitende Technologien für den Betrieb von Raumfahrtmissionen. Dies umfasst Arbeiten in den Bereichen GNSS-basierte Navigation von Satelliten sowie Höhenforschungs- und Trägerraketen, On-Orbit Servicing (OOS), Space Situational Awareness (SSA) und bordautonome Sensordatenevaluation.
Für wissenschaftliche Untersuchungen im Bereich Rendezvous suchen wir Unterstützung. Beim Anflug an ein Zielobjekt, z. B. an ein unkooperatives Raumfahrtzeug bei On-Orbit Servicing Missionen, spielt die zuverlässige Navigation und Regelung eine zentrale Rolle. Hierzu sollen geeignete Konzepte und Verfahren entwickelt und getestet werden. Hierzu übernehmen Sie folgende Aufgaben:
Entwurf, Implementierung und Test von automatisierten Rendezvous Guidance, Navigation & Control (RvGNC) Systemen für On-Orbit Servicing Missionen:
Durchführung von Missionsanalysen und -studien zu Rendezvousszenarien und Navigationsanforderungen
Entwicklung von Softwaresystemen für Guidance, Navigation & Control automatisierter Rendezvousmanöver
Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen für die optische Relativnavigation (z. B. Angles-Only Navigation)
Optimierung von Softwaresystemen zur autonomen Ausführung auf On-Board-Computern von Satelliten
Konzeption, Durchführung und Auswertung von Hardware-in-the-Loop Tests der Algorithmen und Verfahren mit der europäischen robotischen Testanlage EPOS
Validierung der entwickelten Algorithmen und Verfahren unter Echtzeitbedingungen in operationeller Umgebung (Multimissionskontrollraum)
Teilnahme an Projektmeetings, Sprint-Reviews und Sprint-Plannings
Durchführung von EPOS-Testkampagnen für externe Kunden
Beteiligung an Projekten, Experimenten (z. B. bei Satellitenmissionen) und Studien
Erstellung wissenschaftlicher Publikationen in referierten Fachzeitschriften und Teilnahme an nationalen und internationalen Fachkonferenzen

Ihre Qualifikation:

abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom Uni) der Naturwissenschaften (z. B. Physik etc.) oder Ingenieurwissenschaften (z. B. Luft- und Raumfahrttechnik etc.) oder andere für die Tätigkeit relevante Studiengänge
gute Kenntnisse der Orbitmechanik
gute Kenntnisse der Satellitendynamik und -regelung
gute Kenntnisse der Programmierung in C/C++
Fähigkeit zur systematischen und exakten Problemlösung
hohe Lernbereitschaft
ausgeprägte Hands-on-Mentalität
starker Teamgeist
gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift)
fließende Sprachkenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)
Fähigkeit zur Außendarstellung
Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung (falls projektbedingt erforderlich)
gute Kenntnisse des Betriebssystems Linux
gute Kenntnisse der Entwicklungstools git, GitLab, CMake erwünscht
praktische Erfahrung in agil geführten Projekten (e.g. Scrum) von Vorteil
praktische Erfahrung mit Bildverarbeitung in C/C++ gern gesehen
idealerweise praktische Erfahrung mit Embedded Systemen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Florian Rems telefonisch unter +49 8153 28-4112 . Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 76463 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#50906

Required Experience

Naturwissenschaften, Maschinen- u. Anlagenbau, Verfahrenstechnik

Keywords

, Öffentlicher Dienst, Verwaltung

Firma

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen