Heidelberg

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ),

Befristet

Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Biologische Sicherheit in Heidelberg gesucht

Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist das größte biomedizinische Forschungszentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betreiben wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.
Das Deutsche Krebsforschungszentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n
Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Abteilung Biologische Sicherheit

(Kennziffer 2023-0133)
Unsere Abteilung Biologische Sicherheit ist ein kleines und dynamisches Team aus Expert:innen und studentischen Hilfskräften, das sich der Biosicherheit, dem Infektionsschutz, dem Labormanagement und der Hygiene verschrieben hat. Wir tragen Sorge dafür, dass unsere Kolleg:innen in den Laboren des DKFZ abends so gesund nach Hause gehen, wie sie morgens gekommen sind. Unsere Arbeit erfordert Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Engagement für unser Institut und unsere Kolleg:innen. Wir legen besonderen Wert auf gegenseitige Wertschätzung und Teamgeist und schaffen eine Umgebung, in der jedes Teammitglied seine Expertise und kreativen Ideen einbringen kann.
Wenn Sie eine motivierte Persönlichkeit mit Organisationstalent sind, die gerne Teil unseres Teams werden möchte, haben wir eine spannende Position für Sie! Als zentrale Figur in unserem Abteilungs- und Büromanagement spielen Sie eine entscheidende Rolle bei der effizienten Organisation und Durchführung unserer administrativen Aufgaben im Zentrum und darüber hinaus. Sie übernehmen auch eigene Projekte in den Bereichen Biologische Sicherheit und Hygiene und erfüllen abteilungsübergreifend Querschnittsaufgaben.
Nach einer umfassenden Einarbeitung werden Sie die Verantwortung für die reibungslose Organisation und Durchführung unserer Büroabläufe, für das technische Labormanagement sowie relevante hausinterne Dienstleistungen übernehmen. Wir suchen eine Person, die gerne Verantwortung übernimmt, Herausforderungen annimmt und sich in unserem Team wohlfühlt. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und weiterzuentwickeln.
Wenn Sie die erforderlichen Qualifikationen mitbringen und motiviert sind, gemeinsam mit uns an unserem Ziel zu arbeiten, dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Ihre Aufgaben:

Als Koordinator:in des zentralen Abteilungsbüros sind Sie der Dreh- und Angelpunkt unserer Abteilung und sorgen dafür, dass alle Abläufe reibungslos funktionieren. Sie unterstützen das Team tatkräftig im Tagesgeschäft und tragen somit maßgeblich zum Erfolg unserer Projekte bei.
Sie wirken bei der Entwicklung von Projekten mit und setzen Projekte und Initiativen in unserem Fachbereich eigenverantwortlich um. Dabei können Sie Ihre Kreativität und Eigeninitiative voll einbringen.
Sie unterstützen die Abteilungsleitung und den Ausschuss für Biologische Sicherheit bei administrativen Aufgaben, wie z. B. der Durchführung von Recherchen und der Erstellung von Präsentationen, Protokollen, Entscheidungsvorlagen und Berichten.
Als Ansprechpartner:in für interne und externe Fragen zur Biologischen Sicherheit sind Sie die Kommunikationsschnittstelle für unser Team, unsere Kooperationspartner, Behörden und Dienstleister. Sie stellen sicher, dass alle Informationen, Aufgaben und Projekte zielgerichtet und zeitnah kommuniziert und umgesetzt werden.
Sie tragen dazu bei, dass unser Labor- und Qualitätsmanagementsystem stets auf dem neuesten Stand ist. Dabei haben Sie die Umsetzung und Kontrolle fest im Griff und sorgen für höchste Sicherheitsstandards.
Sie führen eigenständig wissenschaftliche Machbarkeitsstudien und Validierungsversuche in unserem hochmodernen S2-Labor durch. Dabei evaluieren Sie anspruchsvolle Themen und Grenzfälle, um die Sicherheit und Effektivität der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen und gesetzlichen Vorgaben zu gewährleisten.
Sie koordinieren das Kontaktmanagement, sind für die Organisation von Behörden-Audits und DKFZ internen Labor-Audits verantwortlich und sorgen für eine reibungslose Zusammenarbeit mit unseren externen Partnerorganisationen und Unternehmen.
Sie pflegen unsere zentrale Datenbank zur Aufzeichnung gentechnischer Arbeiten mit behördenrelevanten Informationen und unterstützen die Wissenschaftler:innen an unserem Institut bei Fragen hierzu und rund um die Biologische Sicherheit.
Sie behalten stets den Überblick über die Finanzen und helfen bei der Verwaltung von Bestellungen, Rechnungen und Budgetberichten.
Sie sorgen dafür, dass die Unterlagen und Formulare der Abteilung auf dem neuesten Stand sind und unterstützen bei der Pflege des Abteilungslaufwerks.
Sie unterstützen bei der Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops für die wissenschaftlichen Beschäftigten des DKFZ.
Sie verwalten unseren Abteilungskalender. Dazu gehört das Erfassen von wichtigen Veranstaltungen und Besprechungen mit internen und externen Kooperationspartnern sowie die Einhaltung von behördlichen Terminen und Fristen.

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Bachelor im Bereich der Naturwissenschaften (vorzugsweise Biologie oder vergleichbare Fachrichtung) oder eine vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung.
Sie haben Erfahrung in der Büroorganisation und -verwaltung in einem Forschungsinstitut oder einer vergleichbaren Einrichtung und waren idealerweise in einer ähnlichen Position tätig.

Sie bringen ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten mit, sind flexibel, haben eine hohe Aufmerksamkeit für Details, sind strukturiert und können sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten.
Sie haben die Fähigkeit, gleichzeitig mehrere Projekte zu betreuen und dabei Prioritäten zu setzen.
Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Sie haben die Kompetenz, mit Menschen unterschiedlicher Persönlichkeiten und aus allen Hierarchieebenen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zusammenzuarbeiten (z. B. Helmholtz-Institute, Bundes- und Landesbehörden).
Sie besitzen ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere in Bezug auf E-Mail- und Telefonkorrespondenz.
Das MS-Office-Paket gehört zu Ihrem täglichen Geschäft und Sie sind erfahren in der Nutzung von Word und PowerPoint sowie Outlook-Kalendern, grundlegenden Excel-Funktionen, Seriendruck usw.
Es wird erwartet, dass Sie bei der Arbeit mit vertraulichen Informationen höchste Diskretion und Vertraulichkeit wahren.

Wir bieten:

Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
Flexible Arbeitszeiten
Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wichtiger Hinweis:
Das DKFZ unterliegt den Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Dies hat zur Folge, dass am DKFZ nur Personen tätig werden dürfen, die einen Immunitätsnachweis gegen Masern vorlegen.

Weitere Informationen erhalten Sie von
Susanne Latzko, Telefon +49 (0)6221/42-3667.

Das DKFZ strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Kandidatinnen sind daher besonders angesprochen, sich zu bewerben.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise über unser Online-Bewerber-Tool ( www.dkfz.de ).

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir per Post zugesandte Unterlagen (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurücksenden und Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png

2023-05-13T13:07:00.305Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

2023-04-13
Heidelberg 69120 Im Neuenheimer Feld 280

49.4143686 8.6723038

Required Experience

Naturwissenschaften,

Keywords

, Organisation, Verwaltung, Büro

Firma

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ),