Bielefeld

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Bielefeld

Vollzeit

Koordinator*in (m/w/d) für Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Bauingenieurwesen in Bielefeld gesucht

Koordinator*in (m/w/d) für Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Bauingenieurwesen
Beim Standort Region I NL Ostwestfalen-Lippe ist eine Stelle als Koordinator*in (m/w/d) für Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Bauingenieurwesen zu besetzen.
Region I NL Ostwestfalen-Lippe – Koordinator*in (m/w/d) für Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Bauingenieurwesen, E 13 TV-L bzw. A 13 LBesO – Bewerbungen unter der Kennung 2637 werden bis 14.05.2023 erbeten.
JETZT BEWERBEN

Ihre Aufgaben
Koordination der Presse-, Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit im Auftrag der Niederlassungsleitung zu überwiegend technischen Fragestellungen; Organisation und proaktive Analyse/Pflege der Kontakte zu wichtigen Multiplikatoren/Zielgruppen/Stakeholdern aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft, Verbänden, Politik und der Bevölkerung; Kontaktstelle für öffentliche Anfragen; Veranstaltungsmanagement; Konzepte Projektkommunikation/frühe Öffentlichkeitsarbeit; Informationszulieferung Zentrale; operative Projektarbeit in einer der technischen Abteilungen der Regionalniederlassung in besonders schwierigen Projekten und bei bedeutenden Ingenieuraufgaben
Unsere Anforderungen
abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bauingenieurwesen (Diplom FH oder Bachelor).
Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt im technischen Dienst, Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften (Studiengang Bauingenieurwesen)
langjährige praktische Erfahrung im Bauingenieurwesen in der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt bzw. vergleichbar
Berufserfahrung im Bereich Presse-, Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit
Sie besitzen den Führerschein der Klasse B.
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Sie sind vertraut mit der adressatengerechten Kommunikation.
Sie sind ein nachgewiesenes Organisationstalent.
Sie sind teamfähig.
Sie zeichnen sich durch besondere Eigeninitiative und Selbstständigkeit aus.
Sie verfügen über eine robuste Resilienz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
JETZT BEWERBEN
Bewerbungen unter der Kennung 2637 werden bis 14.05.2023 erbeten.

Unsere Vorteile
Freie Fahrt für Ihre berufliche Zukunft
Sie möchten uns mit Ihren Fähigkeiten unterstützen, den Verkehr im bevölkerungsreichsten Bundesland jetzt und in Zukunft weiter fließen zu lassen? Im Gegenzug bieten wir Ihnen einen langfristig sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen – damit Sie sich bei uns wohlfühlen und ihr Potenzial voll entfalten können.

Flexible Verkehrs- und Zeitplanung: Arbeitszeitmodelle
Lebensentwürfe sind unterschiedlich – wir setzen uns mit Gleitzeit und verschiedenen Arbeitszeitmodellen für Ihre gesunde Work-Life-Balance ein. Kommt es einmal zu Überstunden, können Sie diese selbstverständlich in Ihrem Gleitzeitkonto ausgleichen.
Jederzeit mobil auf der Straße und im Job: Telearbeit/ Homeoffice
Es versteht sich für uns von selbst, dass Ihre Arbeit nicht zwingend an einen Ort gebunden ist. Lassen es Projektsituation und Ihre Position zu, bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten zur Telearbeit bzw. mobilen Arbeit.
NRW bewegen und selbst vorankommen: Fortbildung
Es gehört für uns dazu, dass Sie sich fortlaufend weiterbilden können. Wir bieten über 200 verschiedene Seminare an, unter denen Sie bestimmt die finden, die Sie persönlich und fachlich voranbringen. Unsere Führungskräfte fördern wir mit für sie speziellen Programmen.
Ihre Entwicklung in Bewegung: Personalentwicklung
Wir legen großen Wert darauf, das Potenzial unserer Beschäftigten zu erkennen, zu erhalten und bedarfsgerecht zu fördern. Die Personalentwicklung erstellt Konzepte, Instrumente und Maßnahmen zur Förderung der berufsbezogenen Qualifikationen, die zur Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Herausforderungen notwendig sind. Hierzu können Teamtrainings, individuelle Coachings, Potenzialanalysen, Strategien zur Konfliktlösung und Beratung bei der beruflichen Weiterentwicklung in Anspruch genommen werden.
Freie Fahrt für Alle: Chancengleichheit
Für uns gehört Diversität in jeder Hinsicht selbstverständlich zum Alltag. Mit unseren Arbeitsbedingungen bieten wir allen Menschen – ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap und gleich welcher geschlechtlichen Zuordnung – gleiche berufliche Chancen und jede Unterstützung, um Beruf und Privatleben zu vereinen.

Required Experience

Bau, Architektur, Raumplanung, Immobilien,

Keywords

, Marketing, PR, Werbung

Firma

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Bielefeld