Overview

Gemeinsam. Sicher. Mobil.
Sie haben gerne das große Ganze im Blick? Wir auch!
Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als
Volljurist als Referent Arbeitsrecht (m/w/d)
in unserer Zentrale in Berlin.
Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
Bearbeitung von komplexen arbeitsrechtsrechtlichen und tarifrechtlichen Grundsatzangelegenheiten unter Berücksichtigung der ständigen Rechtsprechung
Entwerfen von Vertragsmustern für die Personalbetreuungen, z. B. Arbeitsvertragsmuster
Bearbeitung und Beantwortung von arbeitsrechtlichen Fragestellungen aus der Zentrale sowie Unterstützung der Niederlassungen
Erstellen von allgemeinen Hinweisen und Durchführungsrundschreiben
Unterstützung anderer Fachbereiche im Rahmen der fachlichen Zuständigkeit
Vorbereitung und Mitwirkung bei Tarifgesprächen und Tarifverhandlungen
Das zeichnet Sie aus:
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften sowie zweite juristische Staatsprüfung oder vergleichbare Fachkenntnisse und Qualifikationen
Kenntnisse des allgemeinen und kollektiven Arbeitsrechts sowie des Tarifrechts, idealerweise öffentlicher Arbeitgeber
Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Arbeits- und Tarifrecht wünschenswert
Kenntnisse in den Bereichen Personalgestellung, Arbeitnehmerüberlassung, Angelegenheiten des Urlaubsrechts, der Arbeitszeit und des Arbeitsschutzes wünschenswert
Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:
Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
Teamgeist, Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben
Strategisches, wirtschaftliches und ganzheitliches Denken und Handeln
Das können Sie von uns erwarten:
Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen
Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit
Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge
Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven
Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten
Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.
Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 14 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Weitere Hinweise
Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u. a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.
Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.
Wenn wir Sie von uns überzeugt haben und Sie uns kennenlernen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter: www.autobahn.recruitee.com
Die Autobahn GmbH des Bundes
www.autobahn.de
Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
Detaillierte Informationen zu der Vergütung finden Sie in unserer Entgelttabelle.