Overview

VERWALTUNGSMITARBEITER (M/W/D) BEREICH BUCHHALTUNG
UND FINANZEN

in Teilzeit

Das Bistum Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Kath. Deutschen
Frauenbund (KDFB), einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) im Bereich Buchhaltung und
Finanzen in Teilzeit (30 Wochenstunden). Der Dienstort ist in Augsburg.
Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Diözesanverband Augsburg e. V. ist ein
Frauenverband mit ca. 25.000 Mitgliedern, der sich gesellschaftspolitisch, kirchlich und
sozial für Frauen engagiert und zeitgemäße Bildung für Frauen anbietet.
Über sein
Bildungswerk als Träger der katholischen Erwachsenenbildung bietet er vielfältige und
zeitgemäße Aus- und Weiterbildung für Frauen im Diözesangebiet an (ca. 200
Veranstaltungen mit 5000 Teilnehmerinnen jährlich).
Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Organisation des Zahlungsverkehrs, Rechnungsstellung und Mahnwesen für den KDFB
Diözesanverband und das KDFB-Bildungswerk
Finanzbuchhaltung für beide Vereine
Vorbereitung der Jahresabschlüsse und Bilanzen für beide Vereine
Unterstützung der Geschäftsführung im Zuschusswesen und bei finanziellen Abläufen
Erstellung von Finanzanalysen für Vorstand und Geschäftsführung
Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
Beratung der verbandlichen Ortsgruppen in finanziellen Fragen
Beschaffung und Verwaltung von Werbe- und Arbeitsmaterialien
Betreuung des Archiv- und Ablagesystems
Mitarbeit bei der Durchführung von Großveranstaltungen und Aktionen

Ihr Anforderungsprofil:

Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung oder Verwaltungsausbildung
Aus- oder Weiterbildung und berufliche Praxis in Buchhaltung
Gute Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürokommunikation (Buchhaltungssoftware,
Online-Banking, MS-Office, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
Selbständige, verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Arbeitsweise
Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität, auch bezüglich der Arbeitszeiten
Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Katholischen Kirche

Ihre Vorteile:

Geltung des »Arbeitsvertragsrechts der bayer. Diözesen (ABD)«, das sich am Tarifvertrag
des öffentlichen Dienstes (TVöD) orientiert
Besondere Sozialleistungen und leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 6 ABD
Breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Bistum Augsburg ist mit 1,3 Millionen Katholiken das zweitgrößte Bistum in Bayern.
In der zentralen Verwaltung sind 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18.04.2022

Bischöfliches Ordinariat Augsburg – Personalabteilung Verwaltungspersonal
Ansprechpartner Recruiting: Herr Johannes Kramer (Tel: 0821/ 3166-1316)

Jetzt bewerben