Overview

————————————————————————
Das Molekular- und zellbiologische Labor am Institut für Medizinische
Mikrobiologie und Hygiene
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 2 Jahre:

Wir bieten Ihnen:

* Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der
Eignungsvoraussetzung nach EG 9b sowie zusätzliche
Altersversorgung und Sozialleistungen
* Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket,
Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
* Kinderbetreuungsmöglichkeit
* Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

* Experimentelle Forschung im Bereich zellulärer
Immunologie
* Molekularbiologische Kenntnisse, Kultivierung
genetisch veränderter Bakterien, Genotypisierung
Real-Time-PCR, DNA-Isolierung, ELISA,
Immunfluoreszensmikroskopie, Histologie
* Durchführung von Experimenten mit genetischen
Modellen
* Biochemische Kenntnisse (Western-Blot)
* Immunologische Kenntnisse (FACS)
* Steriles Arbeiten (Zellkultur)
* Organisatorische Aufgaben im Laborbereich (u.a.
Bestellwesen)
* Einweisung von MTAs und Doktoranden in die
theoretischen Grundlagen und praktischen Methoden

Ihr Profil:

* Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische*r
Assistent*in (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung
und eingehenden, tiefen Kenntnissen auf den
Fachgebieten der Immunologie, Molekularbiologie,
Zellbiologie und Proteinchemie
* Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit
Versuchstieren (FELASA Kurs)
* Sehr gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie,
die auch in englischer Sprache anzuwenden sind
* Sehr gute Englisch Kenntnisse
* Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit,
Belastbarkeit und Flexibilität

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Univ.-Prof. Dr. T. Sparwasser, Tel.: 06131 17-9362.

Referenzcode: 50128966
www.unimedizin-mainz.de

Bewerbungsschluss am: 02.11.2021

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d)
bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung