Overview

Jung, modern, forschungsorientiert:
Im Jahr 1991 gegründet, hat sich die Universität Potsdam in der Wissenschaftslandschaft fest etabliert. An der größten Hoch­schule Brandenburgs forschen und lehren national wie inter­national renommierte Wissenschaftler/-innen. Die Universität Potsdam ist dritt­mittelstark, überzeugt durch ihre Leistungen im Techno­logie- und Wissens­transfer und verfügt über eine service­orientierte Verwaltung. Mit rund 22.000 Studierenden auf drei Standorte verteilt – Am Neuen Palais, Griebnitzsee und Golm – ist die Universität Potsdam ein herausragender Wirt­schafts­faktor und Entwicklungs­motor für die Region. Sie hat über 3.000 Beschäftigte und ist eine der am schönsten gelegenen akademischen Einrichtungen Deutschlands.

An der Universität Potsdam, Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM), ist im Team Support & Servicedesign zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des
Teamleiter/-in
Support und Servicedesign (w/m/d)
Kenn-Nr. 44/2022
mit 40 Wochenstunden (100 %) unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 der Entgeltordnung zum TV-Länder.
Das ZIM – Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement – versorgt die Universität Potsdam mit IT-Infrastrukturen, technischem Equipment sowie Medien- und IT-Dienstleistungen. Zum Angebot des ZIM gehören Dienste in den Bereichen Datennetze, Kommunikation, Internet und Multimediaproduktion. Für Lehre, Forschung und Studium bieten wir vielfältige Beratungsleistungen an. An der Universität Potsdam wurde auf der Grundlage des Tarifvertrags für den Öffentlichen Dienst der Länder eine Gleitzeitregelung vereinbart. Zahlreiche Angebote zur Gesundheits­förderung sind Standard an der Universität Potsdam. Wir bieten Ihnen ein offenes, familienfreundliches Arbeitsumfeld in kleinen Teams.
Sie leiten im ZIM das Team Support & Servicedesign, mit Unterstützung von zwei Stellvertretern, mit zzt. 25 festen Kolleginnen und Kollegen im Bereich IT und AV, welche an den Campus Neues Palais, Golm und Griebnitzsee tätig sind.

Aufgabengebiet:
Die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des IT- und AV-Supports an der Universität Potsdam; dazu gehören die Erarbeitung von Planungsvorgaben für den weiteren Ausbau des Supports; die Entwicklung von neuen Support-Konzepten mit internen und externen Partnern; das Mitwirken an strategischen Entscheidungen des ZIM; die Erarbeitung von Zielvereinbarungen für den Bereich gemeinsam mit der ZIM-Leitung

Personalthemen: u. a. Leitung der Mitarbeitenden und Auszubildenden des Teams, Durchführung von Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gesprächen; Planung der Weiterbildung der Mitarbeitenden; Organisation und Durchführung von Bewerbungsverfahren; Weiterentwicklung des Struktur- und Personalkonzepts für den Bereich Support und Service

selbstständige Organisation und Begleitung von IT-relevanten Tutorien durch wissenschaftliche Hilfskräfte für Angehörige der Universität Potsdam

Kontrolle und Bereitstellung von Schriftsätzen, Anleitungen, Hilfeseiten zur Nutzung von IT-Diensten an der Universität Potsdam
Mitwirkung bei der Konzeption und Durchsetzung der IT-Strategie der Universität Potsdam

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabenspektrum und freuen uns, wenn Sie sich bewerben und folgende Anforderungen erfüllen:
wissenschaftlicher Hochschulabschluss z. B. Master of (Non-Profit) Business Administration oder Informatik oder vergleichbare Qualifikation

Erfahrung in Personalführung und Motivation großer verteilter Teams, vorzugsweise als Team- oder Gruppenleitung

Kenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnologien

Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten und kreativen Problemlösungen

sehr gute Erfahrung im Anforderungsmanagement und in der Entwicklung von Support-Konzepten

ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung

hohe Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein

hohe Überzeugungsfähigkeit, Durchhaltevermögen und Vermittlungs­kompetenz

sympathisches korrektes Auftreten gegenüber Kolleginnen und Kollegen sowie Nutzerinnen und Nutzern

fundierte Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements

Erfahrungen im Bereich des Medieneinsatzes in Forschung und Lehre

gutes technisches Verständnis (vorzugsweise IT- und AV-Technik)

Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Werkzeuge und Technologien

sehr gute Englischkenntnisse
Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team sowie attraktive Arbeitsbedingungen. Informieren Sie sich im Internet unter https://www.uni-potsdam.de/de/ arbeiten-an-der-up/ über die vielfältigen Angebote und Leistungen für unsere Mitarbeitenden. Weiterführende Einblicke in die Universität Potsdam erhalten Sie auf unserer Homepage unter http://www.uni-potsdam.de. Für nähere Informationen zur Ausschreibung steht Ihnen Herr Dr. Tilo Köhn per E-Mail: koehn@uni-potsdam.de und Telefon: 0331/977-1216 gerne zur Verfügung.
Die Universität strebt in allen Beschäftigungsgruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Die Universität Potsdam schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Welt­anschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bei gleicher Eignung werden Frauen (§ 7 Absatz 4 BbgHG) und schwer­behinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen aus dem Ausland und von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen sind nebst entsprechender Qualifikationsnachweise bis zum 10.05.2022 unter Angabe der Kenn-Nr. 44/2022 über das Online-Karriere-Portal der Universität Potsdam einzureichen. Bitte stellen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen in einer zusammengefassten PDF-Datei bereit:
Jetzt online bewerben
Gern können Sie sich bei Fragen zum Bewerbungsprozess oder bei technischen Problemen per E-Mail an bewerbung@uni-potsdam.de wenden.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter:
www.uni-potsdam.de/verwaltung/dezernat3/stellen/