Overview

Im Bielefelder IT-Servicezentrum ist die folgende Position zu besetzen:
Systemtechniker*in (m/w/d)

Kennziffer: Tech22051
Start: nächstmöglich
Teilzeit
Vergütung nach E10 TV-L
befristet

Das Bielefelder IT-Servicezentrum (BITS) gehört zu den modernsten
Rechenzentren in der deutschen Hochschullandschaft und ist der
universitätsweite, zentrale Dienstleister für Services im Bereich der
Informations- und Kommunikationstechnologie. Das BITS unterstützt mit seinen
IT-Services ca. 30.000 Nutzer*innen aus den Bereichen Forschung, Lehre,
Studium und Verwaltung.

Ihre Aufgaben
Aufbau, Administration und Weiterentwicklung einer Server-Infrastruktur
unter dem Betriebssystem RedHat Enterprise Linux zum Betrieb eines
Terminalservers mit Schulungsdaten im Rahmen der universitären Lehre (70
%)
1st- und 2nd-Level Support der Kolleg*innen in den beteiligten Disziplinen
in IT-relevanten Fragen (20 %)
Durchführung und Sicherstellung des Backupmanagements (10 %)

Unser Angebot
Vergütung nach E10 TV-L
befristet auf 3 Jahre (§ 14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfG)
Teilzeit 50 %
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
fester Dienstort (Bielefeld) ohne Reisetätigkeit
flexible Arbeitszeiten
Unterstützung von Dual-Career-Paaren
Möglichkeit eines Job-Tickets für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund)
betriebliche Zusatzversorgung (VBL)
kollegiale Zusammenarbeit
spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten

Ihr Profil
Das erwarten wir
abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in Systemintegration oder
eine vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld
alternativ: abgeschlossenes Hochschulstudium mit IT-Bezug, vorzugsweise
(Wirtschafts-)Informatik
mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als IT-Systemadministrator*in
Kenntnisse im Bereich RedHat Enterprise Linux
Kenntnisse in Microsoft Desktop Betriebssysteme
analytisches, strukturiertes, lösungsorientiertes Arbeiten sowie eine
sorgfältige und engagierte Arbeitsweise
kooperative, kommunikative und proaktive Zusammenarbeit mit Kolleg*innen

Das wünschen wir uns
Kenntnisse im Bereich Datenmanagement und Datensicherheit

Interessiert?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte nutzen
Sie hierzu vorzugsweise unser Online-Formular, welches Sie über den
unten stehenden Button »JETZT BEWERBEN« erreichen. Alternativ ist eine
Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der
Kennziffer Tech22051 per Post an die angegebene Adresse möglich.
Bewerbungsfrist: 16.12.2021

Kontakt
Björn Stapelmann
0521 106-12615

bjoern.stapelmann@uni-bielefeld.de
Anschrift
Universität Bielefeld
Dezernat Personal und Organisation
Christina Zinnel
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
www.uni-bielefeld.de

Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach
ausgezeichnet und als familienfreundliche Hochschule zertifiziert. Sie freut
sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt im besonderen Maße im
wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Handwerk. Bewerbungen von
geeigneten schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten behinderten Menschen
sind ausdrücklich erwünscht.
An der Universität Bielefeld werden Stellenbesetzungen auf Wunsch
grundsätzlich auch mit reduzierter Arbeitszeit vorgenommen, soweit nicht im
Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.