Overview

Als Land­rats­amt bieten wir kommunale und staatliche Leistungen aus einer Hand. Bildungs­orientiert, kultur­be­geistert, wirt­schafts­nah und menschlich ge­stalten wir die Heimat von 80.000 Bürgern. Werden Sie Teil unseres Teams, damit wir auch weiter­hin für jede Auf­gabe ge­rüstet sind.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich Jugend und Familie folgende Stelle zu besetzen:

Ihre Aufgaben – vielseitig und verantwortungsvoll

Teamleitung Jugendhilfe­ver­waltung und Steuerungs­unter­stüt­zung
Wirtschaftliche Jugendhilfe (SGB VIII)
Leistungen im Rahmen von Bildung und Teil­habe
Förderung von Kindern in Tages­ein­richtungen und in Kinder­tages­pflege
Steuerungsunterstützung für die Bereiche Qualitäts­management und Projekt­management (u. a. Qualitäts­ent­wick­lung für die Leis­tungs­er­bringung, digitale Arbeits­prozesse, Personal­bemessungs­ver­fahren sowie Abschluss von Qualitäts­siche­rungs­verein­barungen, Aufbau und Sicher­stellung von Strukturen der Kooperation mit Dritten)

Administration EDV, Jugendhilfe­statistik und Haus­halt sowie Controlling
Verwaltungsrechtliche und finanzielle Grundsatz­fragen bei der Ent­wick­lung der Jugend­hilfe, der Gewäh­rung von Leis­tungen und Koope­ra­tion mit kommu­nalen und freien Trägern sowie anderen Part­nern der Jugend­hilfe
Stellvertretende Fachbereichs­lei­tung (u. a. Unter­stüt­zung der Mit­arbei­ten­den im Be­reit­schafts­dienst bei Bedarf)

Ihr Profil – qualifiziert und motiviert

Sie verfügen über die Befähi­gung für die dritte Qualifikations­ebene, eine ver­gleich­bare Aus­bil­dung (z. B. Verwaltungs­fachwirt (m/w/d) mit Beschäftigten­lehrgang II) oder ein ver­gleich­bares Studium.
Sicheres und höfliches Auftreten sowie eine ge­wissen­hafte, eigen­ver­ant­wort­liche und kunden­orien­tierte Arbeits­weise zeichnen Sie aus.
Auch in Stresssituationen beein­drucken Sie durch sehr gute Kommu­ni­ka­tions­fähig­keit, Ver­hand­lungs­geschick und Über­zeu­gungs­kraft.
Sie übernehmen gerne Füh­rungs­ver­ant­wor­tung und über­zeugen durch über­durch­schnitt­liche Ein­satz­bereit­schaft bei Bedarf auch außer­halb der regel­mäßigen Dienst­zeiten.
Sie verfügen über gute EDV-Kennt­nisse und sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.

Unser Angebot – attraktiv und lukrativ

Die Vollzeitstelle ist grund­sätz­lich teil­zeit­fähig. Die Ver­gü­tung bzw. Be­sol­dung erfolgt nach den tarif- und beamten­recht­lichen Be­stim­mungen in Ent­gelt­gruppe 11 des Tarif­ver­trages für den öffent­lichen Dienst (TVöD) bzw. bis Be­sol­dungs­gruppe A 12. Die Inte­gra­tion auch von Menschen mit Beein­trächti­gung ist für uns dabei selbst­ver­ständlich. Ihre ab­wechs­lungs­reichen Auf­gaben können Sie im Rahmen flexibler Arbeits­zeiten erle­digen, um Beruf, Familie und Frei­zeit perfekt zu ver­binden – all das in einem lebens­werten, viel­fältigen Land­kreis in einer der land­schaft­lich schönsten Regionen Bayerns.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unter­lagen bis 24. April 2022 online unter www.landkreis-lindau.de/karriere.

Für Informationen stehen Ihnen Herr Herr Jürgen Kopfs­guter unter Tel. 08382 270-170 und Herr Christian Ohne­seit unter Tel. 08382 270-112 gerne zur Ver­fügung.

Landratsamt Lindau (Bodensee) o Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 33 22 o 88115 Lindau (Bodensee) o www.landkreis-lindau.de