Overview

Stellenausschreibung

Der Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum und St. Josephshaus e.V. ist ein Verbund moderner Jugend­hilfeeinrichtungen. Unter dem Leitspruch »Erziehungsarbeit ist Beziehungsarbeit« setzen wir uns für Kinder und Jugendliche sowie deren Familien in schwierigen Lebenssituationen ein. Das Leistungsportfolio reicht von differenzierten ambulanten und (teil-) stationären Angeboten bis hin zu zwei Förderschulen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

sozialpädagogische Fachkraft m/w/d
für unsere Inobhutnahme

(Kinder im Alter zwischen 0 und 9 Jahren)
Vollzeitstelle im Schichtdienst, unbefristet

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossen Ausbildung als soz.päd. Fachkraft (staatlich anerkannte/r Erzieher*in, Diplom, B.A., M.A.)
Sie können sich schnell auf Beziehungen und neue Situationen einlassen.
Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen.
Sie begreifen Alltagsbewältigung als pädagogische Herausforderung.
Sie arbeiten gerne vermittelnd zusammen mit Kindern, ihren Eltern und dem Jugendamt.
Sie können Krisen als Chancen begreifen und sich spontan auf neue Situationen einstellen.
Sie sind teamfähig und belastbar.
Sie arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert.
Sie identifizieren sich mit christlichen Grundwerten.
Sie besitzen einen Führerschein der Klasse 3 / Klasse B.

Ihre Aufgaben:
pädagogische Gestaltung des Alltags im Gruppen- und Einzelsetting;
gemeinsame Entwicklung von Perspektiven mit Familien und Jugendämtern sowie Unterstützung bei der Umsetzung der gemeinsam aufgestellten Ziele;
gerade in der Inobhutnahme Klarheit im Umgang mit Krisen;
Hilfen bei schulischen Anforderungen;

Wir bieten

eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer innovativen Einrichtung;
ein unbefristetes Dienstverhältnis und Vergütung gemäß AVR;
alle Sozialleistungen der AVR inklusive zusätzlicher Altersversorgung;
eine gute Einarbeitung durch unsere Gruppenleiterin und ein erfahrenes Team;
kontinuierliche Beratung durch unseren Psychologischen Dienst, Supervision, Fort- und Weiterbildung, insbesondere im Bereich systemischen Handelns.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Unterlagen, am besten per E-Mail (im pdf-Format), die Sie bitte richten an:

bewerbung@tkjhz-of.de
Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum und St. Josephshaus e.V.
Vorstand: Thomas Domnick | Aufsichtsratsvorsitzende: Regina Freisberg
Amtsgericht Offenbach VR 615
Oswald-von-Nell-Breunig-Straße 3 | 63069 Offenbach am Main
Tel. 069/830088-105 | Fax 069/830088-111
info@tkjhz-of.de | www.tkjhz-of.de