Overview

Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt
Die Anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird. Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen.
Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als
Sozialpädagoge (m/w/d) Ausbildungsbetrieb Raumausstattung
Standort: Gärtnerstraße 50, 80992 München
Ab wann: 01.05.2022
Befristung: unbefristet Wochenarbeitszeit: 19,5 Stunden/Woche
In unserem anerkannten Meisterbetrieb gestalten die Raumausstatter*innen mit Farben und Formen Räume und machen durch gekonnt gestaltete Böden, Wände, Vorhänge oder Polstermöbel Wohnraum wohnlich und Büroräume zweckdienlich. Die Raumausstattung ist ein Ausbildungsbetrieb für junge Menschen mit sozialen und / oder individuellen Benachteiligungen.
Was erwartet Sie?
Arbeit in einem interdisziplinären Team aus Sozialpädagog*innen und Anleiter*innen
Individuelle Betreuung unserer Auszubildenden im Bereich Raumausstattung: Erarbeiten von Förderzielen, Sozialberatung, Krisenintervention und erlebnispädagogische Angebote sowie Dokumentation und Auswertung der Entwicklungsfortschritte mit geeigneten Instrumenten
Vermittlung in weiterführende Maßnahmen, Arbeit oder Ausbildung
Was bieten wir?
Arbeiten in einem innovativen Unternehmen der Sozialen Branche bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern
je nach Fachbereich Großraumzulage i.H.v. 180,00 EUR, R-Zulage i.H.v. 90,00 EUR (je bei Teilzeit anteilig)
Jahressonderzahlung mit 80% der monatlichen Grundvergütung
attraktive Teilzeitmodelle und flexible Arbeitszeiten
wertschätzende Arbeitsbedingungen in einem kollegialen Team innerhalb eines zukunftsorientierten und internationalen Umfelds
betriebliche Altersversorgung
Personalentwicklungsmaßnahmen, Karriereplanung und berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, sowie Aufstiegsmöglichkeiten
Personalwohnungen (nach Verfügbarkeit)
Betriebliches Gesundheitsmanagement (AWO GESUND)
je nach Einsatzort: Fahrtkostenzuschuss bis zu 468,00 EUR für ÖPNV: MVV, DB, BOB und Meridian
mehr zu AWO-Benefits hier
Was bringen Sie mit?
Ein Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
Positive Einstellung zur Arbeit mit jungen Menschen mit sozialer Benachteiligung und/oder individueller Beeinträchtigung
Fähigkeit, Verbindlichkeit bei den Auszubildenden zu fördern und zu erhalten
Fähigkeit und Bereitschaft, eigenständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten
Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
Bereitschaft zur fachlichen Fortbildung
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Idealerweise erste Berufserfahrung mit der Zielgruppe
Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Kontakt:
Für Rückfragen steht ihnen gerne Daniela Schneider unter Tel. 089 / 13957829-43 zur Verfügung.
Weiterer Kontakt:
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 – 160.
Die Ausschreibungsnummer lautet: Stellennummer 39740.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!