Overview

Software Engineer DevOps (m/w/d)
Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den führenden Universitäten Europas und belegt international Spitzenränge und arbeitet an der Umsetzung des Leitbildes der »Digitalen Universität«.
Für das zentrale IT-Management der TUM suchen wir, projektbezogen für drei Jahre, zur Erneuerung unserer IT-Prozesse und zum Ausbau der Infrastruktur für die Digitalisierung der IT-Landschaft mehrere Software Engineer DevOps (m/w/d).
Ihr Aufgabengebiet:
Sie sind innovativ und machen nicht nur Ihre Produkte stetig besser, sondern erweitern das gesamte Portfolio mit Ihrem Ideenreichtum
Eigenständiges Konzeptionieren, Planen und Umsetzen von Projekten oder Teilprojekten
Einsatz moderner DevOps-Technologien und Entwicklungsumgebungen On-Premise und in Cloud-Technologien
Maßgebliche Beteiligung an der Umsetzung der IT-Digitalisierungsstrategie
Aufnahme und Analyse von Kundenanforderungen
Analyse von Anforderungen und Erarbeitung einer Auswahl passender Lösungen & Umsetzungsszenarien
Schwerpunkt:
P1 DEV-OPS
Oracle PL/SQL
SQL (Oracle DB)
HTML/CSS/JS
P2 DEV-INT / DEV-APP
Java / Quarkus
Hibernate ORM /Panache
REST API Entwicklung
Open API and Swagger
OAuth (Grundkenntnisse)
Testing (Integration / Unit / Functional)
Design Pattern
Microservices
Container (Docker/Kubernates)
Angular Frameworks
P3 DEV-IDM
PHP
(My)SQL
HTML/CSS/JS
Python
LDAP
REST/Webservices
Ihr Anforderungsprofil:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Physik, Ingenieurs- oder angrenzenden Naturwissenschaften, oder eine vergleichbare Ausbildung
Alternativ können Sie als Berufseinsteiger nach dem Studium davon überzeugen, dass Sie Lust haben sich in dieses Themengebiet einzuarbeiten, auch wenn Sie ggf. erst wenige Berührungspunkte hatten – dann gehen wir gerne auch zusammen diese Entwicklung an:
Hohe Eigenmotivation sowie teamorientierte Arbeitsweise
Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, sind belastbar und durchsetzungsstark
Sie sind kommunikativ, engagiert und zuverlässig
Sie arbeiten selbstständig, kunden- und serviceorientiert
Solide Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine Grundvoraussetzung
Unser Angebot:
Sie arbeiten in einer kleinen, fachlich gemischten Abteilung im innovativen Umfeld einer internationalen Spitzenuniversität mit entsprechenden Freiräumen und kurzen Entscheidungswegen. Im Herzen von München gelegen, ist die TUM sehr gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Wir bieten flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, sowie weitere Vorzüge wie Jobticket, Betriebsrente oder campuseigene Kita. Die Beschäftigung erfolgt mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.
Ansprechpartner:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 07. August 2022 an die Technische Universität München, IT-Management, Herr Guzman, Arcisstraße 21, 80333 München, bzw. per E-Mail an Bewerbung-IT@zv.tum.de. Eine verschlüsselte Übertragung ist nach Anfrage per S/MIME-Zertifikat möglich. Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) https://portal.mytum.de/kompass/datenschutz/Bewerbung/ zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.
Informieren Sie sich über uns: www.tum.de und www.it.tum.de