Overview

Landeshauptstadt

Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verant­wor­tungs­vollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allge­mein­heit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig.
Das Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine/n
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für den Bereich Bodenordnung und Umlegungsstelle (w/m/d)
Das Tiefbau- und Vermessungsamt ist ein innovatives Amt mit einem umfangreichen Aufgabenportfolio in den Bereichen Verkehrs- und Straßenplanung, Straßenbau und -erhaltung sowie Stadtvermessung. Viele neue Themen wie Elektro­mobilität, Digitalisierung, nachhaltige Mobilität zeigen, dass das Amt aktuelle Herausforderungen gerne annimmt, um sich zukunftsfähig aufzustellen.

Ihre Aufgaben:
Bearbeiten von hoheitlichen Bodenordnungsverfahren
Neuordnen von Grundstücken unter Berücksichtigung rechtlicher Gegebenheiten
Herbeiführen von hoheitlichen Beschlüssen zur grundstücksrechtlichen Regelung
Erstellen von Sitzungsvorlagen zur Beschlussfassung durch die Gremien
Führen von Verhandlungen innerhalb der Bodenordnungsverfahren, insbesondere Abstimmung mit Ämtern, Behörden und privaten Umlegungsbeteiligten
Katastertechnisches Bearbeiten von Bodenordnungsverfahren, insbesondere die eigenständiges Durchführen von vermessungstechnischen Berechnungen und Aufbereitung der hoheitlichen Vermessungsschriften zur direkten Übernahme der Messergebnisse in das amtliche Liegenschaftskataster

Ihr Profil:
Befähigung für den gehobenen Dienst der Fachrichtung technischer Dienst
Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise mit Bezug zu o. g. Aufgaben, ist von Vorteil
Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften des Liegenschafts-, Bau- und Planungsrechts
Erfahrung und Kenntnisse in Bodenordnungsverfahren nach BauGB und bei grundstücksrelevanten Projekten
Logisch-analytisches Denken sowie die Fähigkeit zu Überblicksdenken und -handeln
Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie hohe Kunden- und Serviceorientierung
Zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
Ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
Überzeugendes und sicheres Auftreten sowie Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit
Ausgeprägte Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
Hohe Problemlösungskompetenz und Flexibilität

Unser Angebot:
eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit, durch die Sie unmittelbar an der Gestaltung der Landeshauptstadt Wiesbaden beteiligt sind und mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.
Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 12 Hessisches Besoldungsgesetz – einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z.B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld) sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung
Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.
Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung (z. B. Vergünstigungen für Fitnessstudios), die bereits mehrfach mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet wurden
Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung sowie eine systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Wagener unter (0611) 31-6336 gerne zur Verfügung.
Sie fühlen sich angesprochen?
Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und un­kompliziert bis zum 15.05.2022 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über www.wiesbaden.de.

www.wiesbaden.de