Overview

Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung Bau, Raumplanung, Umwelt oder vergleichbar als
Referent Genehmigungsplanung/-verfahren (m/w/d)

Standort: Hannover
Abteilung: Permits & Land

Über uns:
16.000 Kilometer Gasfernleitungen, davon 4.300 allein in Deutschland – das Management, der Betrieb und der Ausbau liegt in den Händen von Gasunie. 250 Mitarbeitende entwickeln hierzulande das Netz weiter und arbeiten an einer klimaschonenden Energieversorgung.

Ihre Herausforderungen:
Im Rahmen des Betriebes, der Unterhaltung sowie des Ausbaus unseres Ferngasleitungsnetzes und unserer Verdichterstationen steuern und koordinieren Sie in dieser zentralen Position den reibungslosen Ablauf der erforderlichen Genehmigungsverfahren im Zusammenhang mit bestehenden Assets und neuen Projekten. Sie stehen dazu – neben den beteiligten Fachbereichen in unserem Unternehmen und externen Planungsbüros – in einem regen Austausch mit den zuständigen Behörden und sind federführend für die Abstimmung und Durchführung der jeweils relevanten Genehmigungsverfahren verantwortlich. Sie überwachen und steuern so den gesamten Genehmigungsprozess aus Sicht des Vorhabenträgers und treten darüber hinaus bei öffentlichen Terminen als kompetenter Ansprechpartner der Gasunie auf.
Ihre Aufgabengebiete:
Termingerechte Einholung und Überwachung von baurechtlichen, naturschutzrechtlichen, wasserrechtlichen und sonstigen öffentlich-rechtlichen Genehmigungen für den Bau, den Betrieb und die Unterhaltung von technischen Anlagen im Rahmen von Projekten der Gasunie Deutschland Unternehmensgruppe
Aufbau und Aufrechterhaltung von Kontakten sowohl zu Genehmigungsbehörden als auch zu relevanten Stakeholdern auf behördlicher Seite (Behördenengineering)
Koordinierung der eingesetzten Dienstleister im Rahmen der Antragserstellung von Genehmigungsdokumenten
Durchführung von Controlling-Maßnahmen
Administrative Betreuung bestehender Genehmigungen
Ihr Profil:

Kenntnisse einschlägiger Gesetze, Vorschriften und Regelwerke mit genehmigungsrechtlichem Bezug (u.a. EnWG, BImSchG, UVPG)
Erfahrungen in der umweltrechtlichen Bewertung von Infrastrukturprojekten sind wünschenswert
gute Anwenderkenntnisse der Mircosoft-Office Produkte Outlook, Word, Excel etc.
hohes Durchsetzungsvermögen und Geschick im Umgang mit Stakeholdern
sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten
Teamfähigkeit, auch für die Arbeit in international besetzten Projektgruppen
Koordination von internen und externen Schnittstellen
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
sicheres Handeln unter hohem Entscheidungs- und Verantwortungsdruck
Unser Angebot:
ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung 
überdurchschnittliche Vergütung
umfangreiche Sozialleistungen und ein angenehmes Arbeitsklima
flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice-Angebot
interessante, auch internationale Kontakte und Einblicke durch Jobrotation
individuelle Entwicklungschancen, auch in Führungsfunktion

Virtueller Rundgang:

Gemeinsam Gas geben:
Gasunie bietet gleiche Chancen und gleiche Arbeitsbedingungen für alle. Wenn Sie hoch motiviert sind, bei uns durchstarten wollen und sich darüber hinaus für Nachhaltigkeit engagieren möchten, sind Sie bei uns richtig. Wir pflegen einen offenen und fairen Umgang miteinander und handeln umwelt- und ressourcenschonend. Auf unser Arbeitsklima sind wir stolz, werden auch Sie Teil dieses Teams.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Ihre schriftliche Bewerbung laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Gasunie Deutschland Transport Services GmbH

Abteilung G-HRC | Pasteurallee 1 | 30655 Hannover | www.gasunie.de