Overview

Psychologe (m/w/d) für Arbeit in der Jugendsuchthilfe (Id: 0931)

23. März 2022

easyContact House

Psychologe (m/w/d) für Arbeit in der Jugendsuchthilfe
ab 01.04.22 in Teilzeit (19,5 Std./Woche), unbefristet

Das easyContact House ist ein niedrigschwelliges, stationäres, sozialtherapeutisches Angebot für suchtmittelkonsumierende Jugendliche und junge Erwachsene in München, Obersendling. Der Konsum psychoaktiver Substanzen spielt in fast allen Jugendhilfebiografien eine große Rolle, führt aber oft zum Ausschluss aus geeigneten Hilfen. Das easyContact House hält junge Menschen, die aktuell ihren Suchtmittelkonsum als Bewältigungsstrategie nutzen, im Hilfesystem und stabilisiert diese durch enge Beziehungsarbeit auch in allen anderen Lebensbezügen. Sie werden von einem multiprofessionellen Team rund um die Uhr betreut und bei der Entwicklung von eigenen Zielen sowie einer cleanen Lebensperspektive begleitet.

Unser humorvolles, herzliches und flexibles Team benötigt aktuell Unterstützung einer Psycholog*in. Du fühlst Dich angesprochen? Dann melde Dich gerne!

Zu Deinen wichtigsten Aufgaben gehören

Psychologische Begleitung der Fallarbeit der Sozialpädagog*innen
Einzel- und Gruppenarbeit mit Klient*innen
Krisenintervention
Suchtspezifische Intervention z.B. Motivationsarbeit und Rückfallprävention
Unterstützung der Integration und Vermittlung von Wissen, welches für eine eigenverantwortliche, gesunde Lebensführung in der Gemeinschaft förderlich ist
Kooperation mit niedergelassenen Psychiater*innen und psychiatrischen Kliniken
Dokumentation

Wir freuen uns auf Dich als Kolleg*in mit

Einem abgeschlossenen Studium der Psychologie und Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Vertrautheit mit dem Konzept der Neuen Autorität
Motivation zur Integration von Systemsprenger*innen
Konfliktfreudigkeit und Belastbarkeit
Reflexionsbereitschaft, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit
Offenheit für tolerierende therapeutische Angebote mit suchtmittelkonsumierenden Jugendlichen
Interkulturellen Kompetenzen
Einem Nachweis über einen ausreichenden Masernschutz

Condrobs hilft benachteiligten Menschen und ihren Angehörigen. Wir sind ein überkonfessioneller Träger mit vielfältigen sozialen Hilfsangeboten in ganz Bayern. Aus einer Selbsthilfeinitiative entstanden, arbeiten heute mehr als 900 Mitarbeiter*innen in über 70 Einrichtungen. Neben breit gefächerten Angeboten in der Prävention und Suchthilfe sind wir in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Migrationsarbeit tätig. Condrobs ist Ausbilder und bietet betreute Arbeitsplätze für Frauen* und Männer*, die nach einer schwierigen Lebensphase wieder ins Arbeitsleben zurückkehren wollen. In unserer Akademie finden Fachleute themenspezifische Fortbildungen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richtest Du bitte an:

bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort »eC  House- 0931« an Condrobs e. V., Stefanie Wiedl, Berg-am-Laim-Str. 47, 81673 München.

Ausführliche Informationen über unsere Leistungen für Mitarbeiter*innen findest Du unter: https://www.condrobs.de/karriere

München

Ab 01.04.2022

Zeitmodell: in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Arbeitsverhältnis: unbefristet

Bereich: Suchtspezifische Angebote

Job ID: 0931

Jetzt bewerben

Condrobs als Arbeitgeber