Overview

Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Komplexe Bordnetzsysteme, zentrale Elektrik- und Elektronikkomponenten, exklusives Interieur sowie Nieder- und Hochvoltspeichersysteme für die Elektromobilität. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW sowie kalifornische Automobilhersteller.

Job ID: 
57997

Standort: 
Vilsbiburg, DE, 84137

Anstellungsart: 
Vollzeit

Vertragsart: 
Unbefristet

Unterstützen Sie uns bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Prozess-Management-Systems und seiner Prozesse im Bereich Entwicklung Komponenten (Hardware und Software). Durch Ihre Expertise treiben Sie Entwicklungsprojekte im zukunftsweisenden Umfeld der E-Mobilität.
Ihre Aufgaben  

Mitarbeit bei der Festlegen und Optimieren interner Standards und komplexer Prozesse (z.B. Sicherstellen von Prozessdefinitionen, -implementierungen und -überwachungen) in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und Prozess-Managern
Erstellen und Weiterentwickeln von Prozessen der Produktentwicklung nach Automotive SPICE und ISO 26262 in Zusammenarbeit mit dem Prozessteam
Unterstützen der Schnittstellenpartner zur Prozess- und Toolwelt, z. B. durch Moderation und Verfolgung von Regelmeetings zur Prozessweiterentwicklung
Durchführung von Schulungen für neue Mitarbeiter und im Rahmen von Projekt-Kick-Offs zur Vermittlung notwendiger Kenntnisse zur Prozess- und Toolwelt
Mitwirken bei der Gewährleistung der Prozess-Konformität bzgl. Entwicklung nach geltenden Prozessen durch bereichsübergreifende Überwachung, Betreuung und Prüfung der Projekte
Mitarbeit bei der Sicherstellung der Einhaltung der Prozesse und der Prozessqualität sowie Einleiten notwendiger Maßnahmen (z.B. Durchführen von Plan/ Ist-Vergleichen, Analysieren der Qualität der Ergebnisse aller Prozessaktivitäten, Auswertung von Kennzahlen)
Ermitteln, Analysieren, Strukturieren und Bewerten von Anforderungen in verschiedenen Teilprozessen und für verschiedene Systemumfänge
Ihr Profil 

Abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium (z.B. Wirtschaftsingenieuren, (Wirtschafts-)Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau) 
Berufserfahrung im Umfeld des Prozess- oder Anforderungsmanagements oder in der Softwareentwicklung eines Industrieunternehmens oder im Consulting, idealerweise Automotive oder Aerospace
Erfahrung und Verständnis im Umgang mit (ASPICE-)Entwicklungsprozessen und idealerweise auch mit ISO26262
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
 Wir bieten

Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufstrebenden und zukunftsweisenden Geschäftsfeld
Einblick ins gesamte Unternehmen und dessen relevanten Strukturen und Schnittstellen aufgrund der entwicklungsübergreifenden Prozesse
Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Onboarding-Programm (während Corona Mischung aus Präsenz und virtuellen Meeting)
Weiterbildungsangebot der unternehmenseigenen Business Academy sowie Individuelle Karriere-Programme in der Linien-, Projektleiter- oder Fachlaufbahn
Flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Homeoffice-Regelung für gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Die Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!
Ihr Ansprechpartner   
Julia Hausperger 
Recruiting
DRÄXLMAIER Group
Lisa Dräxlmaier GmbH
Landshuter Str. 100
84137 Vilsbiburg
T: ​+498741472305​

Jetzt bewerben »