Overview

Berlin

Vollzeit

Job-ID 11820

Die berlinovo-Gruppe sucht sucht ab sofort einen Projektleiter (m/w/d) technische Projektentwicklung/-steuerung in befristeter Elternzeitvertretung bis zum 30.06.2023 für den Standort Berlin.

Die AENEAS Group wurde mit der Abwicklung des gesamten Bewerbermanagements für die berlinovo-Gruppe beauftragt. Das bedeutet: Wir reichen Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich an die berlinovo-Gruppe weiter. Sie haben Fragen zur Stelle? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Über die berlinovo-Gruppe:

Die berlinovo-Gruppe ist ein mittelständisches Immobilienunternehmen mit modernen Strukturen und einem hohen Qualitätsanspruch und verantwortet ein vielfältiges und anspruchsvolles Portfolio. Die berlinovo-Gruppe ist auf Erfolgskurs. Dies wird dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeitenden, ihrer Kompetenz und hohen Qualifikation verdankt. Daher können sich zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft bieten.

Das Angebot

Work-Life-Balance durch Gleitzeit und bis zu 40% Mobilem Arbeiten
Erholsame 30 Tage Urlaub pro Jahr
Stressfreie Anfahrt ins Büro durch ausgezeichnete Verkehrsanbindung und Zuschuss zum BVG-Firmenticket
Förderung und Finanzierung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
Kostenfreie Teilnahme an Sport- und Gesundheitskursen
Etablierter krisensicherer Arbeitgeber

Ihre Aufgaben

Entwickeln von Projektideen für vorgegebene Standorte sowie Vorbereiten und Durchführen von Wettbewerben und städtebaulichen Untersuchungen
Prüfen der Umsetzbarkeit der Projektidee unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie sowie der technischen, wirtschaftlichen und baurechtlichen Rahmenbedingungen in Abstimmung mit anderen Bereichen bzw. Stabsstellen
Durchführen von Standortanalysen; Ermitteln der planungs- und baurechtlichen Anforderungen sowie Herbeiführen der baurechtlichen Voraussetzungen; Erstellen und Bewerten von Machbarkeitsstudien und Bedarfsplanungen; selbstständiges Erstellen städtebaulicher Einpassstudien; Ableiten und Bewerten projektrelevanter Kennzahlen
Fertigen und Visualisieren von Grundrissen, Flächenberechnungen (gemäß GIF), Raumbüchern, Innenausbaukonzepten und Fassadengestaltungen; Bestands- und Umsetzungsplänen etc.
Erstellen bzw. Koordinieren der Erstellung von Entwürfen für Konzepte, Ausführungs- sowie Genehmigungsplanungen
Beauftragen und Steuern externer Projektbeteiligter und Abstimmen mit internen und ggf. externen Fachleuten sowie Behörden
Abstimmen und Verhandeln mit Bezirksämtern, Senatsverwaltungen und Projektpartnern; Teilnehmen an und Vorbereiten von Verhandlungen; Empfehlungen für Auftragsvergaben und Beauftragen von Gewerken sowie Stakeholdermanagement im Partizipationsverfahren
Initiieren der Realisierung von Projekten bis maximal zur Leistungsphase IV HOAI und Übergeben der Projektunterlagen an die umsetzende Einheit sowie bei Bedarf fortlaufendes Unterstützen der umsetzenden Einheit

Ihr Profil:

Erfolgreich abgeschlossenes Studium MSc. in den Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder Projektentwicklung/Projektmanagement
Einschlägige Erfahrung als Bauherrenvertretung in der Entwicklung und Realisierung von anspruchsvollen Wohnungsbau- und Gewerbeprojekten sowie Erfahrung in der Leitung von Projekten und der Steuerung von internen und externen Projektteams in allen Leistungsphasen
Fachübergreifende Kenntnisse im öffentlichen und privaten Baurecht, Investitionsrechnung, technischem Projektmanagement, Controlling und Organisationsmanagement
Ausgeprägte Kommunikations- und Entscheidungskompetenz sowie unternehmerisches Denken, Eigeninitiative und hohes Engagement gepaart mit ausgesprochener Begeisterungs- und Teamfähigkeit
Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel (Word, PowerPoint), SAP und wünschenswert mit Tools zur Kostenkontrolle und Terminplanung
Bereitschaft zur Reisetätigkeit und Führerschein Klasse B

Wir bitten um die Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache, inklusive einem Anschreiben mit frühestmöglichem Einstiegsdatum und Gehaltsvorstellungen.
Die landeseigenen Unternehmen sind bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von Frauen abzubauen und werden dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Kontaktdaten
AENEAS Consulting GmbH

Zimmerstraße 67/69

10117 Berlin

Stephanie Koske

Telefon 030 51 6959 794

Jetzt bewerben!