Overview

»ICH SORGE FÜR DIE ENTWICKLUNG INNOVATIVER UND LEISTUNGS­FÄHIGER VERTEIDIGUNGS­TECHNOLOGIEN.«

Dr. Joachim Barenz, Senior Engineer & Technical Manager, ist ver­ant­wortlich für die Entwicklung von Infrarot-Sensor­systemen bei Diehl Defence in Deutschland.

AUS TRADITION: ZUKUNFT!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein ver­läss­licher Partner inter­natio­naler Streit­kräfte und ein global führender Anbieter von Ver­teidigungs­systemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Nonnweiler suchen wir Sie als:

Projektleiter (m/w/d) im Produktmanagement – Raketen- und Subsysteme

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

Sie sind als Projekt­leiter (m/w/d) für die Ent­wicklung und Beschaf­fung der Übungs­munition »LAR 110 mm« für das Raketen­artillerie­system MLRS verant­wortlich.
Sie beauftragen und koordi­nieren Unter­auftrag­nehmer zur Inte­gration der Übungs­munition in das Waffen­system MLRS (Platt­form bzw. Feuer­leitung).
Sie über­nehmen die fachliche Leitung der Projekt­mit­arbeiter.
Sie koordi­nieren und verant­worten die gesamte Angebots- bzw. Vertrags­phase mit den Kunden sowie den Unter­auftrag­nehmern.
Sie begleiten die Ent­wicklung, Quali­fikation und Serien­produktion der Übungs­raketen.
Sie arbeiten eng mit den Dienst­stellen der Beschaffungs­organi­sation bzw. Test­einrich­tungen von Deutschland und Frankreich zu­sammen.

Das bringen Sie mit in unser Team:

Sie haben Ihr Studium der Fach­richtung Maschinen­bau oder Wirtschafts­ingenieur­wesen erfolg­reich abge­schlossen und können bereits mehr­jährige Berufs­erfahrung im Management wehr­techni­scher Ent­wicklungs- sowie Be­schaffungs­projekte vor­weisen.
Bereichsüber­greifende Projekt­arbeit sowie die Prozess­einhal­tung sind nichts Neues für Sie.
Sie verfügen über ein ausge­prägtes tech­nisches und betriebs­wirt­schaft­liches Ver­ständnis.
Sie sind sicher im Umgang mit MS Office sowie MS Projekt und haben SAP-Grund­kennt­nisse.
Ihre verhand­lungs­sicheren Englisch­kennt­nisse können Sie gekonnt einsetzen; Französisch­kennt­nisse wären wün­schenswert.
Ihr Profil wird abge­rundet durch eine natio­nale bzw. inter­natio­nale Reise­bereit­schaft sowie Kommuni­kations­stärke und Team­geist.

Das sind Ihre möglichen Vorteile:

Flexible Arbeits­zeiten
Familien­unternehmen
Onboarding-Programm
Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung
Kantine

Jetzt bewerben
Diehl Defence GmbH & Co. KG
Frau Saskia Annen
Tel. +49 6873 70-164

www.diehl.com/career