Overview

Zur Verstärkung unseres Teams in der Stabs­stelle »Strategie und Internationales« suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine / einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) zur Organisations- und Strategie­entwicklung

Die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung ist ein Wirtschafts­unternehmen des Freistaats Bayern. Mit rund 1.000 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern bei LOTTO Bayern und den Bayerischen Spielbanken sorgen wir für verantwortungs­bewusstes Glücksspiel mit einem technisch sicheren Spiel­ablauf für unsere Kundinnen und Kunden.

Gut zu wissen

Wir sind als Top-Arbeitgeber 2021 im Mittel­stand ausgezeichnet
Unser Hauptsitz in München befindet sich mit rund 370 Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeitern in zentraler Lage direkt oberhalb der Theresienwiese
Die Mittel aus Lotteriesteuer, Gewinn­abführung und Spielbankabgabe ermöglichen dem Freistaat Bayern viel­fältige soziale und kulturelle Projekte in Wohlfahrt, Denkmal­schutz, Naturschutz und Sport

Ihre Aufgaben

Gestaltung der Organisations­entwicklung (OE): Mitarbeit bei Strategie-, Kultur- und Struktur­prozessen in/zu einer agilen Behörde
Konzeption und Umsetzung von OE-Maßnahmen: Beratung von Führungs­kräften, Moderieren von Workshops
Sichtung / Umsetzung von Ideen im Bereich agiler Metho­den, digitaler Trans­formation und »New Work«
Überprüfung und ggf. Umgestaltung bestehender Kernprozesse
Pflege von unternehmensweiten Organisations­dokumenten (Organigramm, Geschäfts­verteilungs­plan, Anordnungsbefugnisse)

Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom [FH / VWA]) in einem für die Tätig­keit qualifizierenden Bereich (Betriebs­wirtschaft, Marketing, Verwaltung) oder gleich­wertige Berufserfahrung
Berufserfahrung in der Organisations­entwicklung, z.B. Restrukturierung, Kultur­entwicklung, Prozessmanagement
Erwünscht sind Erfahrungen in der Konzeption von OE-Pro­zessen und/oder im Coaching
Erwünscht sind Erfahrungen in der Moderation von Work­shops sowie im Einsatz von agilen Methoden
Erfahren in der Beratung von Führungs­kräften, auch durch eigene Führungs­erfahrung (drei Jahre)
Offenheit und die Fähigkeit, Spannungsfelder aus­zuhalten und Freude daran, Neues zu gestalten
Analytisches und strukturelles Denkvermögen; durchsetzungs-, konflikt- und integrations­fähig
Gute MS-Office-Kennt­nisse sowie Kenntnisse in Visio

Unser Angebot

Moderner Arbeitsplatz im öffent­lichen Dienst mit zentraler Lage in München
Gleitende Arbeitszeit und Möglich­keit zur Arbeit im Homeoffice
Die Stelle ist grund­sätzlich teilzeitfähig
Bezahlung nach dem TV-L E 10, betriebliche Altersversorgung, vermögens­wirksame Leistungen, Jahres­sonderzahlung, vergünstigtes Jobticket u.v.m.
Vielfältige Fort- und Weiterbildungs­angebote
Betriebliches Gesundheits­management (mit diversen Kursangeboten)
Angenehmes Betriebs­klima und eigene Betriebskantine

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Portal www.interamt.de unter der Stellen­angebot-ID 745757 bis 21.01.2022. Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Stefan Gietl unter 089 28655-362, für personal­rechtliche Fragen Frau Jutta Pollina-Hartwig unter 089 28655-208 telefonisch zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und Leistung bevor­zugt berücksichtigt. Unsere Datenschutz­hinweise finden Sie hier: www.lotto-bayern.de/datenschutzhinweise.

www.lotto-bayern.de