Overview

Der Landkreis Gifhorn ist mit ca. 900 Mitarbeitenden ein großer und serviceorientierter Arbeitgeber. Er nimmt vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben u.a. in den Bereichen Jugend und Soziales, Bauen und Umwelt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gesundheit und Bildung wahr, um das Zusammenleben von rund 179.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten.
Für den Fachbereich Bauwesen suchen wir in der Abteilung Zentrale Gebäudewirtschaft Ihre Unterstützung im Aufgabengebiet
Zentrale Vergabestelle
Die Tätigkeit umfasst die rechtssichere Vorbereitung, Steuerung und Durchführung von Verga-beverfahren in der Zentralen Vergabestelle des Landkreises Gifhorn für Bauaufträge, Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberufliche Leistungen.
Wir bieten Ihnen:
mehrere unbefristete Vollzeitbeschäftigungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD
leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte sowie Beamtinnen und Beamte
Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, einschließlich Heimarbeit
fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fort-bildungen

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Koordinierung des gesamten Vergabeverfahrens zwischen Fachstellen, Auftragnehmern und ggf. externen Beratern
vergaberechtliche Beratung und Unterstützung der Fachbereiche der Kreisverwaltung und der kreisangehörigen Gebietskörperschaften im Rahmen eines Projektes zur interkommunalen Zusammenarbeit
Beachtung, Auswertung und Anwendung der sich ständig ändernden Rechtsprechung im Vergaberecht
Anwendung der »E-Vergabe« im Vergabeverfahren
Aktualisierung und Pflege der vergabespezifischen Vordrucke
Fertigung von Stellungnahmen im Rahmen von Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer sowie vergaberechtliche Stellungnahmen gegenüber dem Fachbereich Rechnungsprüfung
Bearbeitung von Rügen im Vergabeverfahren in Abstimmung mit der ausschreibenden Stelle
Steuerung eines verwaltungseinheitlichen Vergabewesens
Erstellung und Pflege von Richtlinien, Standards, Dienstanweisungen
Erstellung und Vorlage eines jährlichen Vergabeberichtes sowie von Statistiken
Prüfung und Bearbeitung sonstiger abteilungsinterner Angelegenheiten

Ihre Qualifikation:
Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehem. Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes) oder
erfolgreicher Abschluss des II. Angestelltenlehrganges (Fachrichtung Kommunalverwaltung), oder Bachelorabschluss eines Studienganges der öffentlichen Verwaltung, z. B. Bachelor of Arts – Allgemeine/öffentliche Verwaltung oder Bachelor-/Diplomabschluss (FH) eines verwaltungs-, wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studienganges mit einschlägiger Berufserfahrung
Wir erwarten zudem:
selbstständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
hohe Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
Verhandlungsgeschick
Kundenorientierung
Teamfähigkeit
Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
umfassende Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW und die Bereitschaft, einen Privat-PKW für dienstliche Zwecke gegen Entschädigung nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzusetzen.
Wünschenswert sind Erfahrungen und Kenntnisse im öffentlichen Auftrags- und Vergabewesen sowie im Vertragsrecht. Vorteilhaft sind weiterhin Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht einschl. Doppik.
Hinweise:
Der Landkreis Gifhorn ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen:
Fachbezogene Auskünfte erteilt Ihnen die Abteilungsleitung Frau Witte, Tel. 05371/82-844. Für allgemeine Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen Frau Bruns, Tel. 05371/82-849, zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 14.05.2022 unter dem Kennwort »Zentrale Vergabestelle«.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorrangig per E-Mail mit einem beigefügten, zusammenhängenden pdf-Dokument an bewerbung@gifhorn.de.