Overview

Als »Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft« schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.
Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Facility Management (FM) ab sofort unbefristet eine/einen
Leiterin / Leiter (w/m/d)
der Gebäudereinigung

Zu Ihren Aufgaben als Leitung der Gebäudereinigung verantworten Sie die Arbeit von derzeit 40 Mitarbeitern/-innen, mit einer zu betreuenden Reinigungsfläche von ca. 650.000 Quadratmetern an allen Standorten des KIT im Raum Karlsruhe. Neben der Personalbetreuung obliegt Ihnen sowohl die Qualitätssicherung als auch das Controlling mit der Überwachung der jeweiligen Budgets im Universitäts- sowie dem Großforschungsbereich. Die Durchführung von Ausschreibungen, insbesondere der regelmäßigen EU-weiten Ausschreibung der Gebäudereinigungs­leistungen, gehört ebenfalls zu Ihren anspruchsvollen Aufgaben.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes kaufmännisches und/oder technisches Hochschulstudium (Bachelor) mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Gebäudereinigung. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und zielorientiert. Aufgrund Ihrer Schnittstellenfunktion erwarten wir eine hohe Kommunikations­kompe­tenz in Wort und Schrift. Neben den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen verfügen Sie des Weiteren auch über ein gutes technisches Verständnis. Zudem bringen Sie Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht mit. Die Fähigkeit zur ver­antwortungsvollen, selbstständigen Arbeit sowie eine gute Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa.
Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.
Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte online bis zum 31.01.2022 unter Angabe der Ausschreibung-Nr. 3942/2021und der Kennziffer 6 bei Frau Raquel Carrasco Sánchez, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Personalservice, Kaiserstraße 12, 76131 Karlsruhe. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Gerold Hofmann, Telefon +49 721 608-43004, E-Mail: gerold.hofmann@kit.edu
Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft