Overview

»Aus Wissen wird Gesundheit« – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.400 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)

Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 382-2022

Wir suchen Sie für unsere Abteilung Usermanagement im Dezernat für Informations- und Kommunikationstechnologie (DICT). In der Position der IT-Koordination betreuen Sie einen festgelegten User-Kreis an unserem Campus. Sie sind Ansprechpartnerin / Ansprechpartner für die volle Spannbreite möglicher Themen; angefangen von Einlogg-Problemen mit webex hinzu Software- und Hardwarestörungen, wo es eine schnelle Abhilfe braucht. Sie koordinieren alle Anfragen dahingehend, dass Sie diese thematisch Ihren Kolleginnen und Kollegen im DICT zuweisen oder selbst anpacken, wo es für Sie möglich ist. Als IT-Koordinatorin / IT-Koordinator erwartet Sie ein Aufgabengebiet, was inhaltlich maximal breit ist, bei dem Sie selbst Ihr IT-Vermögen einbringen und zahlreiche Schnittstellen zu unseren Mitarbeitenden. Gemeinsam innerhalb eines Teams im Usermanagement übernehmen Sie den Second-Level Support am Universitätsklinikum Frankfurt und verantworten die Bereiche, IT Service und dezentrale-System-Verwaltung.

Ihre Aufgaben

Sie sind die Schnittstelle zwischen den Anwenderinnen und Anwendern am Campus sowie den Kolleginnen und Kollegen im IT- Dezernat (DICT). Dabei koordinieren Sie die Anfragen dahingehend, dass Sie diese den Kolleginnen / Kollegen im DICT zuweisen oder sie selbst lösen. Dabei beraten Sie die Fachabteilungen und geben IT-fachliche Unterstützung.
Sie sind bei der Mitarbeit und Durchführung von zukunftsweisenden Digitalisierungsprojekten eingebunden. Projekte wie »Das Digitale Universitätsklinikum« oder der Telematikinfrastruktur als großes eHealth-Projekt.
Sie analysieren komplexe Fehlerzustände oder Performance-Probleme und erarbeiten Lösungen zur Wiederherstellung des Betriebs (second-level), auch in Zusammenarbeit mit Herstellern oder externen Partnern (third-level).
Sie übernehmen die Dokumentation von Störungen in der ITSM-Datenbank, Überwachung und Abarbeiten von Störungsmeldungen, Transfer an die Fachabteilungen, Verwalten von Clients und Periphere.

Ihr Profil

Sie haben Ihr Studium der Informatik erfolgreich absolviert oder weisen eine vergleichbare Ausbildung vor.
Wir setzen gute Kenntnisse im Windows-Umfeld, Datenbanken, Netzwerken, IT-Sicherheit / Datenschutz voraus.
Fachkenntnisse in Installation, Betrieb und Wartung von aktuellen Betriebssystemen, Client und teilweise bei dezentraler Serverbetreuung auch Serverbetriebssysteme und Datenbanken wie MS-SQL sind vorteilhaft.
Erfahrung im Projektmanagement sowie Kenntnisse in der Prozessorganisation nach ITIL, um damit möglichst höchstmögliche Servicequalität im IT-Betrieb sicherzustellen, sind ebenfalls vorteilhaft.
Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten (»2G«-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.

Unser Angebot

Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen
Mobiles Arbeiten: ein Teil der Aufgaben kann gerne im mobilen Arbeiten erbracht werden.
Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen.
Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung
Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 02.06.2022 um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer, einem möglichen Startzeitpunkt und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Schell unter der Telefonnummer 069 / 6301 7533 gerne zur Verfügung.

Online bewerben

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte beachten Sie, dass keine Unterlagen zurückgeschickt werden). | Folgen Sie uns auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.