Overview

Mit rund 6.500 hoch qualifizierten Mitarbeitern und einem Jahres­umsatz von über zwei Mrd. Euro zählt Max Bögl zu den größten Bau-, Technologie- und Dienst­leistungs­unter­nehmen der deutschen Bau­industrie. Seit der Gründung im Jahr 1929 ist die Firmen­geschichte geprägt von Innovations­kraft in Forschung und Technik. Das breite Leistungs­spektrum und die hohe Wert­schöpfungs­tiefe mit eigenem Stahl­bau, eigenen Fertig­teil­werken, modernstem Fuhr- und Geräte­park sowie eigenen Roh- und Bau­stoffen garantieren höchste Qualität von der ersten Konzept­idee bis zum fertigen Bau­produkt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Ihre Aufgaben

Identifizierung von Digitalisierungs­potenzialen im Unternehmen
Mitwirkung bei oder selbstständige Durchführung von Projekten zur Verbesserung laufender Prozesse
Ganzheitliche Koordination des IT-Anforderungs­managements im Bereich Software­entwicklung
Unterstützung der internen Kunden bei der Lösungs­findung und Ausarbeitung von Software­spezifikationen
Umfassende Betreuung der aktuellen Software­lösungen für digitale Workflows
Kommunikations­schnittstelle zwischen Fach­bereichen und Softwareentwicklung

Ihr Profil

Studien- oder Ausbildungs­abschluss mit Schwerpunkt Wirtschafts­informatik oder vergleichbare Qualifikationen
Praxis­erfahrung im Anforderungs­management von Software­lösungen, vorzugsweise im SAP-Umfeld
Idealerweise vertiefte betriebs­wirtschaftliche Prozess­kenntnisse in mindestens einem der Bereiche Finanzen, Personal, Logistik und/oder Produktion
Methoden­kompetenz im Projekt­management und ausgeprägte Team­fähigkeit
Starke kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen

Unser Angebot

Vielfältige Weiterbildungs­möglichkeiten durch unsere eigene mbakademie
Offene Gesprächskultur und kollegiales Umfeld
Corporate benefits Mitarbeiter­angebote und Fitness­studio­kooperationen

Ist das Ihre Position? Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintritts­termins und Ihres Gehalts­wunsches.

Referenzcode
DE-50260392-0002-A

Funktionsbereich
Informationstechnologie

Anstellungs­verhältnis
Vollzeit

Vertragsart
Unbefristet

Einstellungsort
DE – Sengenthal

Reisebereitschaft
Tageweise

Einstellungstermin
Nach Vereinbarung

Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet gerne
Max Fries
+49 (0) 9181 909-10196

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung über unser Karriereportal.