Overview

Ingenieur / Black Belt (m/w/d) Verfahrenstechnik, technische Chemie

Für die Business Unit Additves am Standort Frankfurt / Höchst

Die Geschäftseinheit Additives ist ein bedeutender Anbieter von Flamm­schutz­mitteln, Hochleistungsadditiven und Wachsen mit funktionalen Effekten für Kunststoffe, Beschichtungen, Druckfarben sowie andere Verbraucher­anwendungen.

Wir suchen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur / Black Belt (m/w/d).

Als Ingenieur / Black Belt (m/w/d) sind Sie der Experte für Methodik, Statistik und erfolgreiche Six-Sigma-Projekte. In dieser Funktion planen, leiten und realisieren Sie komplexe Six-Sigma-Projekte für unsere Geschäftseinheit Additives am Standort Frankfurt / Höchst. Darüber hinaus fungieren Sie als kompetenter Berater für das operative Management.

Ihre Aufgaben:

Leitung inklusive Umsetzung von Verbesserungsprojekten in der Business Unit Additives am Standort Frankfurt / Höchst
Betreuung von Verbesserungsprojekten in der Business Unit Additives
Diagnose von Produktions- und Geschäftsprozessen zur Identifikation von Prozessoptimierungsmöglichkeiten zur Steigerung der Effizienz und Effektivität
Führung von funktionsübergreifenden Optimierungsteams als Projektleiter, Mentor und Berater sowohl für das Team als auch für alle Bereiche der Organisation
Fortlaufende Berichterstattung des Projektstatus und der Projekterfolge
Unterstützung in Verbesserungs­projekten, Durchführung von Mitarbeitertrainings und Workshops in der LEAN SIX SIGMA-Methodik

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Ingenieur­wesen, technische Chemie oder eine vergleichbare Ausbildung
2+ Jahre Erfahrung in produktionsnahen Funktionen, idealerweise in der chemischen Industrie
LEAN SIX SIGMA Ausbildung von Vorteil, andernfalls Bereitschaft zur Black Belt Ausbildung
Erfahrung in Tools und Methoden der kontinuierlichen Verbesserung notwendig (z. B. DMAIC, SMED, 5S)
Projektmanagementerfahrung sowie analytische Kompetenzen
Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere mit MS Office, SAP/R3, MiniTab, TrendMiner wünschenswert
Teamfähigkeit und schnelle Auffassungs­gabe sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verant­wortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
Hohe Kommunikationsfähigkeit sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache in Wort und Schrift
Bereitschaft zu Dienstreisen in Deutschland oder der Schweiz

Wir bieten Ihnen:

Sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet und Tätigkeit mit wechselnden Aufgaben­stellungen
Attraktive und leistungsgerechte Vergütung
Sozialleistungen eines modernen Unternehmens
Individuelle Einarbeitung

Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Im vergangenen Jahr erzielte das Unter­nehmen einen Umsatz 3.860 Milliarden CHF indem es die Talente seiner 13 000 Mitarbeiter in 40+ Ländern nutzte.

Das Portfolio von Clariant ist für zukünftiges Wachstum optimiert und konzentriert sich auf drei Geschäfts­bereiche: Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Wir glauben, dass unser Wachstum von unseren Kunden und ihrem Erfolg abhängt. Investitionen in unsere Innovationsfähigkeit und das Schaffen einer inspirierenden Umgebung für mutige und entschlossene Köpfe sind daher der Schlüssel zum Erreichen unseres Ziels.

Schließen Sie sich uns an und helfen Sie uns durch Chemie nachhaltigen Wert für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann bewerben Sie sich bitte online unter MySuccess / MyCareers (Referenz-Nummer 34349).

CLARIANT SE
Kontaktperson:
Wencke Leyens-Wiedau
Senior Talent Acquisition Partner EMEA
Tel. +49 (0)6196/757-7242
www.clariant.com

Clariant SE http://www.clariant.com http://www.clariant.com https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-11349/logo_google.png

2022-05-06T14:09:23.347Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

Frankfurt am Main 65929 Brüningstraße