Overview

Stadt Nürnberg
Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten
Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten
Fachinformatiker/in (w/m/d)
im Amt für Berufliche Schulen

Job-ID: J000003679

Bezahlung: EGr. 8 TVöD

Bewerbungsfrist: 12.05.2022

Zu besetzen ab: 01.07.2022

Arbeitszeit: Teilzeit

Veröffentlicht: 22.04.2022
Bewerben: https://online-service.nuernberg.de/jobs/index.php?ac=apply&q=d17702a7c4f5859e8327a35e2bbee7557cf6c795
Teilzeitbeschäftigung mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit.
Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.
Ihre Aufgaben
Betreuung, Neu- und Weiterentwicklung aller in der Dienststelle eingesetzten Fachanwendungen (größtenteils Access-Datenbanken)
Verantwortung für die Umsetzung des Projekts eines kommunalen Bildungsmanagements
Technischer Support in der Dienststelle: z.B. Sicherstellung der Betriebs- und Einsatzbereitschaft der Verwaltungs-EDV sowie der Technik in Konferenz- und Besprechungsräumen, 1-Level-Support
Bereitstellung von Statistiken und Daten aus den Fachverfahren für verschiedene Anspruchsgruppen
Beratung der Amtsleitung bei Beschaffungsvorhaben für die EDV-technische Ausstattung
Mitwirkung bei der Ausschreibung für Schulneubauten und Fachunterrichtsräume: Beratung zur EDV-technischen Ausstattung, Mitwirkung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
Ihr Profil
Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:
Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, zum Beispiel als Fachinformatiker/in (w/m/d), IT-Systemelektroniker/in (w/m/d) oder Technische/r Systeminformatiker/in (w/m/d), oder
Gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
Daneben erwarten wir
Service-orientiertes Arbeiten und Flexibilität in einem sich stetig wandelnden Tätigkeitsfeld
Netzwerk- und Hardwarekenntnisse
Fachwissen im Umgang mit den gängigen Microsoft-Client- und Microsoft-Server-Betriebssystemen
Erfahrungen in folgenden Bereichen wünschenswert: Hotline bzw. Helpdesk, Access-Datenbanken
Hohe Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
Bereitschaft, den Urlaub überwiegend in den Schulferien einzubringen
Unser Angebot
Abwechslungsreiche und sinnhafte Tätigkeiten zur Mitgestaltung der Stadt Nürnberg
Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Sinnvolles Einarbeitungskonzept inkl. Einarbeitungsplan und Mentorenbegleitung
Flexible Beschäftigungsmodelle und Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u. a. flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für Home-Office
Langfristige und sichere Perspektiven
Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
Bewerben: https://online-service.nuernberg.de/jobs/index.php?ac=apply&q=d17702a7c4f5859e8327a35e2bbee7557cf6c795
Kontakt
Frau Forster,

Tel.: 0911/231-83 73 
(bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Schwibach,