Overview

Die Stiftung ICP München unterhält in München Sendling-Westpark eine Therapiepraxis für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung.

Gemäß der Fachlichkeit der ICP Gruppe steht der Förderschwerpunkt der körperlichen und motorischen Entwicklung unserer Teilnehmer*innen durch individuell zugeschnittene Angebote aus den Bereichen der Physio-, Ergo-, und Sprachheiltherapie im Vordergrund.

Ziel unserer therapeutischen Behandlung ist das Erreichen der höchstmöglichen Selbstständigkeit, sowie das Minimieren von Sekundärschäden, die optimale Versorgung mit adäquaten Hilfsmitteln, wie auch das Angebot und die Förderung verschiedenster Freizeitaktivitäten, um ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben führen zu können.
 

Für die therapeutische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Standort München-Sendling

suchen wir ab sofort in Teilzeit (30 Stunden) und bis August 2021 eine/n
 

Was wir Ihnen bieten:

für auswärtige Bewerber/innen eine Umzugsprämie von 750,-EUR
moderne und günstige Wohnmöglichkeiten (nach Verfügbarkeit)
gute Fortbildungsangebote (intern wie extern)
Vergütung angelehnt an TVöD VKA
betriebliche Altersvorsorge
vermögenswirksame Leistungen
Jahressonderzahlung
jährliches LOB (leistungsorientierte Bezahlung)
Arbeitsmarktzulage
30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24.12. und 31.12.)
viele weitere Vergünstigungen auf unserem Mitarbeiterangebote-Portal corporate benefits

Was Sie bei uns erwartet:

therapeutische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Cerebralparese und anderen Erkrankungen aus dem neuroorthopädischen Formenkreis
Durchführung von Assessments und Erstellung von Berichten
Teilnahme und Mitwirkung an regelmäßig stattfindenden Förderplan- und Teambesprechungen
Rezeptverwaltung und Dokumentation
aktive Mitarbeit in einem multiprofessionellen Betreuungsteam

Was wir uns von Ihnen wünschen:

eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in
idealerweise erste Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit einer Körper-und Mehrfachbehinderung
Verantwortungsbewusstsein, Integrations-und Teamfähigkeit
Flexibilität, Belastbarkeit sowie einen umsichtigen professionellen Umgang mit den von uns begleiteten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
verlässliche administrative und organisatorische Fähigkeiten im Rahmen der Dokumentation und Terminplanung
vollständiger Masernschutz

Willkommen!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt hier bewerben

Ansprechpartner:
Franziska Schilling / Adam Rzeppa 
Telefon 089/71007-123 oder -143
bewerbung@icp.de

Stiftung ICP München
Garmischer Straße 241
81377 München

Bewerben