Overview

Über uns:
Als Engineering- und Produktionspartner entwickelt Continental Engineering Services (CES) kundenspezifische Lösungen für technologisch anspruchsvolle Aufgaben in Automobil- und Industrieanwendungen. Werden Sie Teil eines starken Teams und gestalten Sie die Mobilität der Zukunft benutzerfreundlich, antriebseffizient, sicher und komfortabel.
Engineer Software Development – ADAS Function (m/w/divers)
(Job ID: 206173BR)

Stellenbeschreibung

Für unser Business Segment Driver Assistance & Autonomous Driving innerhalb der Continental Engineering Services GmbH (CES) suchen wir neue Kolleginnen und Kollegen.
Die Kernaufgaben sind:
Software- und Funktionsentwicklung für Serienprojekte (z.B. ACC, Notbremsassistent) sowie Vorentwicklung/Basisprojekte für Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren
Technische Abstimmungen mit dem Projektteam und mit Kunden
Erweiterung und Anpassung von Funktionen zur Performance-Optimierung und Erfüllung von kundenspezifischen Anforderungen
Enge Zusammenarbeit mit dem Fahrversuch und gelegentliche Teilnahme an Erprobungen
Zusammenarbeit in internationalen Teams
Übernahme von Funktions- bzw. Projektverantwortung je nach Qualifikation und ggf. Berufserfahrung

Anforderungen

Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugtechnik, Regelungstechnik, Informatik, Robotik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
Erfahrung im Bereich Funktionsentwicklung für Fahrerassistenzsysteme
Programmierkenntnisse in C/C++ für Embedded Systems
Erste Erfahrungen in Software/Requirements Engineering (Agile Methoden, Scrum, Versionskontrolle (GitHub), Statische-/Dynamische Codeanalyse, Continuous Integration)
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise
Zielorientiertes Arbeiten und Flexibilität
Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Spaß an Teamarbeit

Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

Was wir bieten
Spannende und abwechslungsreiche Projekte in einem kollegialen Umfeld
Einen Einblick in die Zukunftstechnologien der Automobilindustrie
Ein breitgefächertes Netzwerk in Forschung und Entwicklung
Ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Freiräumen bei gleichzeitiger moderner Führungskultur.
Individuelle Einteilung der Arbeitszeiten und Arbeitsorte
Förderung der persönlichen Entwicklung
Individuelle fachliche Ausbildung und Weiterentwicklung
Beteiligung am Unternehmenserfolg
Sie möchten mehr über unsere Zusatzleistungen erfahren? Klicken Sie hier.