Overview

München | Festanstellung durch unseren Kunden

Referenznummer

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben

Meine Auf­ga­ben

Stetige Verbesserung sämtlicher Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der Wertschöpfungskette in enger Abstimmung mit dem Management sowie der Geschäftsführung für die Region EMEAI
Systematische und wissenschaftliche Erfassung von Verbesserungs- und Optimierungspotenzialen unter Berücksichtigung moderner Methoden des Lean Manufacturing und des Lean Six Sigma
Implementierung von Konzepten, Methoden und Standards zur kontinuierlichen Prozessverbesserung
Leitung von matrixübergreifenden Projektteams und Sicherstellung der ordnungsgemäßen Planung, Ressourcenbeschaffung, Ausführung und Nachbereitung
Coaching und Schulung der Organisation und Schaffung eines Bewusstseins für die Notwendigkeit, kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen (Change Management)
Unterstützung des Teams bei täglichen oder wöchentlichen Performance Review Sessions

Meine Quali­fika­tionen

Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften idealerweise mit einem technischen Aspekt oder vergleichbare Qualifikation
Einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarem Umfeld idealerweise in der Beratung oder im Produktionsumfeld
Zertifizierung nach verschiedenen Projektmanagement Methoden (Scrum Master, Product Owner, Prince2, PMA/IPMA oder CompTIA)
Umfangreiche Kenntnisse innerhalb Lean & Six Sigma Methoden (Kanban, DMAIC, Kaizen, etc.)
Ausgeprägte Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsfähigkeit, idealerweise im Sinne von klassischem Change Management (z.B. CCMPTM)
Fähigkeit, offen mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und Hierarchieebenen umzugehen
Erste Erfahrungen in der SAP-Systemlandschaft und sicherer Umgang mit den MS-Office Produkten
Selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit exzellentem prozessualem Verständnis
Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen
Englisch (C1) und Deutsch (C2) in Wort und Schrift

Meine Vor­tei­le

37,5 Stunden Wochenarbeitszeit
Wettbewerbsfähiges Gehalt inkl. Leistungsbeurteilung (jährliche Bonuszahlung)
Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
30 Tage Jahresurlaub
Flexible Arbeitszeiten
Umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
Homeoffice Möglichkeiten
Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe uvm.

Mein Arbeitgeber

Unser Mandant bzw. dein potenziell neuer Arbeitgeber ist ein weltweit agierender und führender Hersteller von chemikalischen Produkten. Mit über 600 Mitarbeiter, einem Umsatz von mehr als 300 Mio. und 100 Jahre Erfahrung legt das Unternehmen sehr viel Wert auf ein gutes Betriebsklima geprägt von Loyalität, Fairness und Toleranz. Das Unternehmen arbeitet mit einem extrem hohen Sicherheits- und Qualitätsstandard im Rahmen einer umweltbewussten, nachhaltigen Produktion. Der Arbeitgeber wird als familiäres Weltunternehmen betitelt und ist stolz auf die lange Zugehörigkeit der Mitarbeiter. Unser Auftraggeber steht für ein soziales und kollegiales Miteinander, für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem global wachsenden Unternehmen. Dabei trägt jeder einzelne Mitarbeiter einen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens.

Über Hays

Echte Finance-Experten sind rar, und sie sind gefragt. Dementsprechend hoch ist ihr Marktwert. Wir vermitteln Spezialisten entsprechend ihren Qualifikationen den passenden Job.
Sie können sich völlig kostenfrei in unseren qualitätsgesicherten Kandidatenpool aufnehmen lassen und von interessanten und passenden Positionen profitieren.
Bei uns stehen Finance-Spezialisten alle Türen offen, etwa in den Bereichen Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Risk-Management oder Treasury.

Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner

Hays AG

Referenznummer

Kontakt aufnehmen

Telefon:

E-Mail:

positionen@hays.de

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben