Overview

90%
unserer Kolleg*innen stimmen zu.
Business Intelligence Specialist (m/w/d) Data Governance IT
am Standort Frankfurt oder Nürnberg

Ob Kunden- oder Datenbrille, Business- oder IT-Perspektive, Ihr
Blick ist mehrdimensional, Ihre Analysen sind scharfsichtig und
Sie kommunizieren klar und zielgerichtet? Datenschutz ist Ihre
Profession und PrivacyByDesign Ihre Leidenschaft? Perfekt!
Verstärken Sie unser Center of Expertise »Data Foundation« und
gestalten Sie die IT-Lösungen für Data Lake & DWH – und die
nachhaltige Organisation von sensiblen Daten!

Ihre Aufgaben:

Sie richten mit Ihrem Team unsere IT-technischen Lösungen und
Prozesse darauf aus, dass die Anforderungen der DSGVO optimal
in Data Lake und Data Warehouse implementiert sind. Auskunft,
Löschen, Anonymisieren, Kategorisieren (inkl. Definition und
Spezifikation von Fristen, Kriterien und Verfahren) sind Ihre
zentralen Stichworte. Dazu erfassen und managen Sie die
fachlichen Anforderungen, koordinieren interne und externe
Schnittstellen, entwickeln Lösungen und setzen sie auch um. Mit
übergreifenden Prozessanalysen, der Evaluation von Lösungen
und kontinuierlicher Qualitäts­sicherung samt Testing und
Dokumentation schaffen Sie die Grundlage dafür, dass alles
perfekt ineinandergreift. Dank Ihrer koordinativen und
kommunikativen Skills bleibt auch das Backlog gepflegt und
bestens priorisiert.

Ihr Profil:

Studium in BWL oder (Wirtschafts-)Informatik bzw. Ausbildung
im Bereich Informatik
Einschlägige Berufspraxis, idealerweise im Umfeld Banken /
Finanzen
Vertraut mit den Regelungen der DSGVO / GDPR, insb. §§15-17
(Auskunft, Berichtigung, Löschung) und Prinzipien wie PrivacyByDesign und PrivacyByDefault
Fit in Datenanalyse samt Tools / Werkzeugen (z. B. DB-Anwendungen,
ETL-Tools, BusinessObjects, IGC, Automic etc.)
Erfahrung im Requirements Management bzw. Engineering
Analytisches und ganzheitliches Denkvermögen
Eigenständiger Arbeitsstil, hohe intrinsische Motivation
Gutes Deutsch und Englisch

Jetzt bewerben: ing.de/karriere