Overview

IT´s my Life!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unser Klinikum in Winnenden einen

für unsere IT-Anwendungsberatung
Referenznummer: W-7-170-21

Ihre Aufgaben

Umsetzung der Digitalisierung des gesamten Patientenpfades im Dialog mit den Anwendern
Operative und fachliche Begleitung umfangreicher IT-Projekte
Wissensverknüpfung von klinischem Prozesswissen mit technischen Möglichkeiten
Einführung und Konfiguration neuer Softwaremodule im klinischen Umfeld
Einweisung und Schulung von Benutzern
Implementierung von Schnittstellen mit Fremdfirmen (z.B. Medizingeräteschnittstellen; Verknüpfung verschiedener Anwendungen)
Kontakt und Koordination mit Fremdfirmen-Supports, Zusammenarbeit mit Medizintechnikern
Parametrierung und Bedienung von Hardware (Kartenlesegeräte, Scanner usw.)
Lösungsentwicklung von klinischen Aufgabenstellungen in Softwaremodulen (Customizing)
Dokumentation von Prozessen und Handbüchern (Begleitende Prozessdokumentation)
Unterstützung bei Audits und Zertifizierungen
Durchführung 1st Level Supports in Randzeiten und als Vertretung

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und (Kinder-)KrankenpflegerIn, Fachkraft für Intensivpflege, MFA, MTRA, MTLA, PTA, OTA oder vergleichbar und mindestens zweijähriger Berufspraxis
ausgeprägte IT-Affinität
hohe Lernbereitschaft
Erfahrung mit einem Krankenhausinformationssystem (KIS) wünschenswert
Erfahrung mit Schnittstellenkommunikation wünschenswert
Grundkenntnisse im Gesundheitswesen (z.B. DRG System, QS etc.)
Gute Englischkenntnisse
Systematische, analytische, lösungsorientierte, verantwortungsvolle und selbständige Arbeitsweisw
Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungen und Weiterentwicklungen 

Unser Angebot

Ein unbefristeter Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung und verantwortungsvollem, abwechslungsreichem Aufgabengebiet
Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten und engagierten Team
Regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit Kindertagesstätte am Klinikum Winnenden
Eine aufgabenorientierte Vergütung nach TVöD-K (inklusive Jahressonderzahlung und zusätzlicher Altersversorgung)
Ein Zuschuss für die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs (VVS Firmenticket) sowie Mitarbeiterkonditionen in der Zentralapotheke sowie dem Medizinischen Sachbedarf

Weitere Informationen

Die Rems-Murr-Kliniken – ein attraktiver Arbeitgeber
Personalentwicklung in den Rems-Murr-Kliniken

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Klaus Kämmerer, Leiter IT, unter der Telefonnummer 07195 591-55500 zur Verfügung.

» Jetzt online bewerben

Zahlen, Daten, Fakten:

Wir sind medizinischer Spitzenversorger für die Region
21 Fachkliniken
Über 51.000 Patienten/Jahr
Standorte in Winnenden und Schorndorf
Landkreis in reizvoller Lage mit hoher Lebensqualität
In öffentlicher Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises
Volle Unterstützung durch den Landkreis
Moderne, familienfreundliche Arbeitsplätze
Das Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen