Overview

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 86.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.
Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt nach Bedarf einen

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Abteilung Kinder- und Jugendhilfe, Stadtbezirk Villingen, unbefristet, Vollzeit, EG S 17 TVöD-SuE

Unterstützung für Menschen, die unsere Hilfe benötigen: Das ist es, was unser Team bei der Integration von Geflüchteten aus der Ukraine täglich leistet. Möchten auch Sie unterstützen?

Ihre Aufgaben

Wahrnehmung der Aufgaben gesetzlicher und bestellter Vormundschaften und Pflegschaften (gesetzliche Vertretung von Minderjährigen in der gesamten elterlichen Sorge oder in Teilen)
Förderung und Gewährleistung der Pflege und Erziehung des Mündels
Pflege des regelmäßigen persönlichen Kontakts in der Umgebung des Mündels (bei Bedarf auch abends)
altersgerechte Beteiligung des Mündels in allen es betreffenden Angelegenheiten
Teilnahme an Gerichtsverfahren als gesetzliche Vertretung von Minderjährigen
Stellungnahmen für Gerichte
Kontakte zu Bezugspersonen des Kindes und Zusammenarbeit mit Fachdiensten, Behörden und weiteren Organisationen

Ihr Profil

abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft oder vergleichbare Fachrichtung
Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Richtlinien (u. a. BGB, Sozialgesetzbücher, Verwaltungsrecht)
Kenntnisse in der ukrainischen und / oder russischen Sprache sind von Vorteil
Teamfähigkeit, Belastbarkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
motiviertes, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
freundliches und sicheres Auftreten sowie Engagement und Interesse an der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen
ausgeprägtes Einfühlungsvermögen sowie hohe psychische Belastbarkeit
Führerschein Klasse B

Unser Angebot

interessantes und anspruchsvolles, abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem motivierten Team
regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten durch Fortbildungen
zukunftssichere Beschäftigung
im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
Radleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung
betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene ‚Work-Life-Balance‘ (u.a. Homeoffice im Rahmen einer Dienstvereinbarung)
Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten

STADTVERWALTUNG

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 01.05.2022.
Fragen beantwortet Ihnen gerne
Robert Gora, Tel. 07721 82-2149

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Das Online-Portal sowie Informationen über uns als Arbeitgeber finden Sie im Internet unter: www.villingen-schwenningen.de

Jetzt bewerben!