München

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.,

Vollzeit

IT-Experte*in SAP HCM in München gesucht

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) ist eine von Bund und Ländern finanzierte Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft. Sie betreibt in gegenwärtig 86 Instituten und Forschungsstellen im In- und Ausland Grundlagenforschung auf natur- und geisteswissenschaftlichen Gebieten und ist damit eine der international führenden Forschungseinrichtungen mit zahlreichen Nobelpreisträger*innen in ihren Reihen.
Für die Stabsstelle »Struktur, Regeln und Organe des Vereins« in der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

IT-Experte*in SAP HCM

(Kennziffer 57/23)

Als IT-Experte*in sind Sie im Rahmen des IT-Kundenservices Personalverwaltungsservice verantwortlich für die technische Betreuung eingesetzter SAP-Module im Bereich HCM. Zu Ihren Aufgaben gehört das Sicherstellen des optimierten und störungsfreien Betriebs der in der MPG eingesetzten Systemsoftware unter Berücksichtigung der Anforderungen der von der IKT erbrachten Services in der vereinbarten Qualität. Außerdem tragen Sie zur Weiterentwicklung des Systems bei durch ihre Mitarbeit in Projekten und Betriebsvorhaben.
Werden Sie Teil von Deutschlands renommiertester Forschungsorganisation
Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in, der*die als Ansprechpartner*in für die Fachbereiche und externe Partner des Unternehmens agiert, bei der Aufnahme und Administration von Anforderungen sowie der Erstellung und Bewertung von Lösungsalternativen unterstützt und innerhalb des SAP-Moduls HCM diese Anforderungen implementiert, optimiert und weiterentwickelt.

Sie begleiten darüber hinaus Projekte in allen Phasen – von der Konzeption, der technischen Umsetzung, der Inbetriebnahme bis hin zum Support.

Ihre Aufgaben werden sein

Technische Betreuung, Weiterentwicklung und Optimierung unseres SAP-HCM-Systems mit den Modulen Personaladministration, Personalabrechnung, Personalzeitwirtschaft, Organisationsmanagement, Personalkostenplanung und Reisekostenabrechnung sowie weiteren Applikationen im HR-Umfeld

Umsetzung gesetzlicher, tariflicher, kundenindividueller und betrieblicher Anforderungen und Neuerungen im SAP-Customizing über Incidents, Service Requests und Change Requests in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen

Definition und ggf. Realisierung der notwendigen programmtechnischen Anpassungen, Durchführung bzw. Prüfung von Entwicklertests und Erstellung der dazugehörigen Dokumentation

Mitarbeit bei Projekten im SAP-HCM-Umfeld oder mit HR-Bezug
Kontinuierliche Pflege der Betriebs- und Prozessdokumentation
Anwenderbetreuung im Rahmen des SAP-Supports (3rd-Level-Support)
Sie agieren als Schnittstelle zwischen Fachbereich und externen Dienstleistern / Beratern

Was Sie mitbringen

Einschlägiges Bachelor- bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder gleichwertige Kenntnisse bzw. mehrjährige Erfahrungen im SAP-HCM-Bereich

Customizing-Erfahrung in mindestens einem der SAP-HCM-Module PY, PA, OM, PT, PKP oder TRV
Gutes Verständnis von personalwirtschaftlichen Themenstellungen und übergreifenden Geschäftsabläufen unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen in öffentlichen Verwaltungen
Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten sowie ein hohes Maß an Sorgfalt und Zuverlässigkeit
Gute kommunikative Fähigkeiten und hohe soziale Kompetenz
Erfahrung als Teammitglied in Betriebsprojekten, kleinen Projekten und Teilprojekten im SAP-HCM-Umfeld

Das bieten wir Ihnen

Im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses bieten wir Ihnen je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD (Bund) sowie verschiedene Sozialleistungen. Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienstgebäudes sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren vorhanden.
Was Sie von uns erwarten können

Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle
Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
Wir bieten vergünstigte Jobtickets zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs
Daneben werden die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Bund) gewährt
Wir bieten die Möglichkeit des mobilen Arbeitens

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung (Kennziffer 57/23) .

Bewerbungsfrist: 25. Mai 2023

MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT
zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Generalverwaltung München
Abteilung Personal und Personalrecht
www.mpg.de

Required Experience

Informatik, Wirtschaftsinf., IT u. TK, EDV/IT- Ausbildung

Keywords

, IT/TK Softwareentwicklung

Firma

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.,