Bielefeld

ifp | Executive Search. Management Diagnostik., Bielefeld

Vollzeit

Geschäftsbereichsleitung Technik (m/w/d) in Bielefeld gesucht

Die moBiel GmbH ist eines der größten Nahverkehrsunternehmen in Ostwestfalen-Lippe. Als 100-prozentige Tochter der Stadtwerke Bielefeld und Teil der Stadtwerke Bielefeld Gruppe betreibt die moBiel GmbH fast 80 StadtBahnen und mehr als 130 Busse. Sie stellt tagtäglich die Mobilität des Oberzentrums Bielefeld mit seinen fast 340.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sicher und sorgt zusätzlich mit knapp 70 angemieteten Bussen für eine Vernetzung mit dem Umland. Jedes Jahr bietet die moBiel GmbH 60 Millionen Fahrgästen einen kundenorientierten, technisch hochwertigen und klimafreundlichen Nahverkehr. Mit innovativen Ideen und neuartigen Technologien entwickelt und überarbeitet die moBiel GmbH permanent sowohl die Verkehrskonzepte als auch die Infrastruktur, damit sie den stetig wachsenden Anforderungen an Mobilität und Klimaschutz gerecht wird. Sorgfältig geplante Investitionen bilden dabei die Basis ihrer Vision. Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir die

Geschäftsbereichsleitung Technik (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte. In dieser Schlüsselposition und in direkter Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung verantworten Sie den gesamten Bereich Technik mit insgesamt rund 150 Mitarbeitenden. Gemeinsam mit Ihren Teams in den beiden Ressorts Fahrzeuge und Infrastruktur sichern Sie die Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge ebenso wie den hohen technischen Qualitätsstandard. Sie sind verantwortlich für die anstehende Konzeption / Beschaffung neuer Stadtbahnen, sowie die Umstellung der Busflotte auf emissionsfreie Fahrzeuge. Auf Seiten der Infrastruktur sind Sie mit allen Themen der Strecken-Instandhaltung inklusive Weiterentwicklungsplanung betraut. Sie verfügen über die Qualifikation zum Betriebsleiter BOStrab. Außerdem vertreten Sie die Betreiberinteressen, zum Beispiel bei Neubauvorhaben in den Gremien nach außen und innen. Parallel setzen Sie sich fortlaufend mit den Möglichkeiten des Einsatzes umweltschonender Techniken auseinander. In Summe leisten Sie einen zentralen Beitrag, um Mobilität in der Region zukunftsfähig zu gestalten. In Ihrem breiten Aufgabenspektrum werden Sie von qualifizierten Führungskräften und Mitarbeitenden unterstützt, die Sie ebenso wertschätzend wie ergebnisorientiert steuern. Sie erkennen und fördern Potenziale.

Qualifikationen. Wir sprechen Persönlichkeiten an, die ihren Beitrag zum Klimaschutz in unternehmerischer Mitverantwortung leisten und technologische Impulse setzen wollen. Basis bildet ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium. Sie haben mehrjährige Führungserfahrung in einem Verkehrsunternehmen mit Fokus Bahn- und Gleissysteme sammeln können. In diesem Zusammenhang ideal sind erworbene Kenntnisse komplexer Verkehrssysteme im ÖPNV, elektrischer Antriebe und der Kraftfahrzeugmechatronik. Die proaktive Wahrnehmung der Betreiberinteressen setzt persönliche Überzeugungskraft, exzellente kommunikative Fähigkeiten und diplomatisches Geschick voraus.

Ansprechpartner:innen
Sabine Brouër
+49 (0) 221 / 20 50 61 42
sabine.brouer@ifp-online.de

Thomas Geck
+49 (0) 221 / 20 50 64 8

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.898-JW zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Disch-Haus – Brückenstr. 21, 50667 Köln ifp-online.de

Required Experience

Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Energie-, Nachrichtent.

Keywords

, Logistik, Materialwirtschaft

Firma

ifp | Executive Search. Management Diagnostik., Bielefeld