Mainz

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,

Befristet

Doktorand*in (m/w/d) in Mainz gesucht

Das Zentrum für Kardiologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis 28.02.2026:
Doktorand*in (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen, interdisziplinären Team mit langjähriger Expertise in der Auswertung von klinischen Studien und Kohortenstudien mit Biomaterialdatenbanken
Einbindung in das Nachwuchsförderungsprogramm des curATime-Konsortiums und des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung
Möglichkeit zur strukturierten Ausbildung zum „Clinician Scientist“ im Rahmen eines MD-PhD-Programms oder zum Naturwissenschaftler in einem PhD-Programm (z.B. TransMed – Mainz School for Translational Research)
Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen

Ihre Aufgaben:

Systemorientierte Untersuchung hochdimensionaler Daten zur autonomen Dysfunktion und deren Rolle für die Entstehung und Progression kardiovaskulärer Erkrankungen mit dem Ziel, neue Erkenntnisse über die zugrundeliegenden Pathomechanismen zu gewinnen
Wissenschaftliche Arbeit auf Basis etablierter Kohortenstudien
Aufbereitung von Studiendaten einschließlich der Erstellung von Datensätzen für die statistische Analyse
Durchführung und Interpretation wissenschaftlicher Analysen und Verfassen wissenschaftlicher Veröffentlichungen
Präsentation der Ergebnisse in internen Sitzungen, Sitzungen mit Projektpartnern und auf nationalen und internationalen Kongressen

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium (M.Sc., M.D. oder Äquivalent) in den Bereichen (Bio-)Medizin, Epidemiologie, Gesundheits-/Life Sciences, Pharmazie oder einer vergleichbaren wissenschaftlichen Disziplin
Starkes Interesse an biologischen, medizinischen und biomedizinischen Forschungsfragen
Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
Analytisches Denken und schnelle Auffassungsgabe
Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative
Deutsche Sprachkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, jedoch sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zentrum für Kardiologie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Dr. Jürgen Prochaska, Tel.: 06131 17-2594
oder Herr Univ.-Prof. Dr. Philipp Wild,
Tel.: 06131 17-7439.
Referenzcode: 50183444
www.unimedizin-mainz.de
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung

Required Experience

Medizin, Psychotherapie, Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Keywords

, Forschung & Entwicklung

Firma

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,