Tübingen

Regierungspräsidium Tübingen,

Vollzeit

Bachelor oder Diplom (FH) Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Verkehrswesen, Wirtschaftsingenieurwesens, Verwaltungswissenschaften (Public Management) (w/m/d) in Tübingen gesucht

Im Regierungspräsidium Tübingen ist es Aufgabe der Abteilung 4 – Mobilität, Verkehr, Straßen – für sichere und leistungsfähige Verkehrswege zur Nutzung für alle wege- und straßengebundenen Verkehrsarten zu sorgen und gleichzeitig die Intermodale Mobilität zu stärken.
Im Referat 42 – Steuerung und Baufinanzen – ist im Sachgebiet »Projektsteuerung, Koordinierung« zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit mit einer/einem

Bachelor oder Diplom (FH) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Verkehrswesen oder vergleichbare Fachrichtungen oder des Wirtschaftsingenieurswesens oder der Verwaltungswissenschaften (Public Management) (w/m/d)

zu besetzen. Der Dienstort ist Tübingen.
Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L. Eine Übernahme aus einem bereits bestehenden Beamtenverhältnis ist bis Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW möglich.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die Multiprojektsteuerung von Planungs- und Bauvorhaben (Straßen, Radwege, Radschnellwege). Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

Mitwirkung bei der Steuerung von Planungen sowie bei Neubau-, Ausbau sowie Erhaltungsmaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen, Radwegen und Radschnellwegen
Mitwirkung bei der Erstellung von Planungs- und Bauprogrammen sowie bei der Koordinierung und Abstimmung mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Koordinierung und Abstimmung von Erhaltungsprojekten der Unteren Straßenbaubehörden in den Landratsämtern des Regierungsbezirks
Bearbeitung von Präsentationen, Tabellen, Schaubildern etc. zur Kommunikation mit Dritten
Auswertung von Haushalts- und Managementprogrammen zur Erstellung von Haushaltsmittel-Bedarfslisten
Bearbeitung von öffentlichen Anfragen

Wir erwarten:

sicheres Auftreten, Entscheidungsfreude
Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit
eigenständige und konzeptionelle Arbeitsweise
sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
einschlägige EDV-Kenntnisse

Berufserfahrung ist von Vorteil.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie großgeschrieben. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind uns wichtig und werden durch flexible Arbeitszeitmodelle umgesetzt.
Wir ermöglichen eine ausgewogene Work-Life-Balance, bieten mobile Arbeitsmöglichkeiten, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Gesundheitsmanagement. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem JobTicketBW.
Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Referates 42, Herr Bertram Menner, Tel. 07071 / 757-3617 ( bertram.menner@rpt.bwl.de ), zur Verfügung.

Bei Interesse bitten wir um Ihre Bewerbung bis zum 21.05.2023 unter Angabe der Kennziffer 23053 über unser Online-Bewerberportal. Dieses finden Sie im Internet auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter »Service/Stellenangebote« oder hier: https://bewerberportal.landbw.de/rp_tu_v2/bestimmungen.php

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Im Regierungspräsidium Tübingen ist es Aufgabe der Abteilung 4 – Mobilität, Verkehr, Straßen – für sichere und leistungsfähige Verkehrswege zur Nutzung für alle wege- und straßengebundenen Verkehrsarten zu sorgen und gleichzeitig die Intermodale Mobilität zu stärken.
Im Referat 42 – Steuerung und Baufinanzen – ist im Sachgebiet »Projektsteuerung, Koordinierung« zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit mit einer/einem

Bachelor oder Diplom (FH) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Verkehrswesen oder vergleichbare Fachrichtungen oder des Wirtschaftsingenieurswesens oder der Verwaltungswissenschaften (Public Management) (w/m/d)
zu besetzen. Der Dienstort ist Tübingen.
Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L. Eine Übernahme aus einem bereits bestehenden Beamtenverhältnis ist bis Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW möglich.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die Multiprojektsteuerung von Planungs- und Bauvorhaben (Straßen, Radwege, Radschnellwege). Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

Mitwirkung bei der Steuerung von Planungen sowie bei Neubau-, Ausbau sowie Erhaltungsmaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen, Radwegen und Radschnellwegen
Mitwirkung bei der Erstellung von Planungs- und Bauprogrammen sowie bei der Koordinierung und Abstimmung mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Koordinierung und Abstimmung von Erhaltungsprojekten der Unteren Straßenbaubehörden in den Landratsämtern des Regierungsbezirks
Bearbeitung von Präsentationen, Tabellen, Schaubildern etc. zur Kommunikation mit Dritten
Auswertung von Haushalts- und Managementprogrammen zur Erstellung von Haushaltsmittel-Bedarfslisten
Bearbeitung von öffentlichen Anfragen

Wir erwarten:
sicheres Auftreten, Entscheidungsfreude
Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit
eigenständige und konzeptionelle Arbeitsweise
sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
einschlägige EDV-Kenntnisse

Berufserfahrung ist von Vorteil.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie großgeschrieben. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind uns wichtig und werden durch flexible Arbeitszeitmodelle umgesetzt.
Wir ermöglichen eine ausgewogene Work-Life-Balance, bieten mobile Arbeitsmöglichkeiten, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Gesundheitsmanagement. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem JobTicketBW.
Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Referates 42, Herr Bertram Menner, Tel. 07071 / 757-3617 ( bertram.menner@rpt.bwl.de ), zur Verfügung.

Bei Interesse bitten wir um Ihre Bewerbung bis zum 21.05.2023 unter Angabe der Kennziffer 23053 über unser Online-Bewerberportal. Dieses finden Sie im Internet auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter »Service/Stellenangebote« oder hier: https://bewerberportal.landbw.de/rp_tu_v2/bestimmungen.php

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Required Experience

Wirtschaftsingenieurwesen, Bau, Architektur, Raumplanung, Immobilien

Keywords

, Öffentlicher Dienst, Verwaltung

Firma

Regierungspräsidium Tübingen,