Döbeln

Sächsischer Rechnungshof, Döbeln

Vollzeit

Anwendungsbetreuer/in (w/m/d) für Fachsoftware und IT-Projekte in Döbeln gesucht

Anwendungsbetreuer/in (w/m/d) für Fachsoftware und IT-Projekte

Döbeln

Vollzeit

Unbefristet

Über uns
Der Sächsische Rechnungshof arbeitet im Interesse des Gemeinwohls für den bestmöglichen Einsatz öffentlicher Mittel. Unsere IT-Infrastruktur umfasst 250 Anwenderinnen und Anwender. In der Anwendungsbetreuung wird unser IT-Team durch den Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste (SID) unterstützt.
Wir suchen eine/n Anwendungsbetreuer/in (w/m/d) für Fachsoftware und IT-Projekte
beim Sächsischen Rechnungshof in Döbeln.

Einsatzort: Döbeln (bis November 2023 Leipzig)
Eintrittsdatum: sofort
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 29. Mai 2023

Was Sie bei uns machen

Sie betreuen im IT-Team unsere IT-Infrastruktur und schaffen damit beste Voraussetzungen für unsere Anwenderinnen und Anwender. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere Administration und Weiterentwicklung unserer IT-Software, die Fachadministrationen der elektronischen Akte sowie Aufbau und Betreuung des Lizenzmanagements.

Wann Sie zu uns passen

Sie verfügen über ein einschlägiges Hochschulstudium, z. B. der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Verwaltungsinformatik, abgeschlossen mit einem Bachelor oder diesem entsprechenden Diplomgrad oder
Sie haben einen Berufsabschluss als Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration oder einen Beruf mit gleichwertigen Kenntnissen und Fähigkeiten erlernt oder
Sie verfügen über einen sonstigen Abschluss mit entsprechender langjähriger Berufserfahrung.
Sie arbeiten verantwortungsbewusst, selbstständig und zeigen Initiative.
Sie sind konfliktfähig und beweisen Durchsetzungsvermögen.
Sie sind kommunikativ, es gelingt Ihnen, komplexe Zusammenhänge adressatengerecht zu formulieren.
Kolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Ihren respektvollen Umgang sowie Ihre auf die Sache ausgerichtete Vorgehensweise.

Was Sie von uns haben

eine sinnhafte, gestaltende sowie zukunftssichere Tätigkeit im Herzen von Sachsen
Teamarbeit in kollegialer Arbeitsatmosphäre
attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 10 oder 11 TV-L in Abhängigkeit von Ihren persönlichen Voraussetzungen

berufliche Weiterentwicklung, bspw. durch die Befähigung zur/zum Beauftragten für Informationssicherheit (Entgeltgruppe 12 TV-L)
Möglichkeit der Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
Bewerbungen von Beamtinnen/Beamten bis Besoldungsgruppe A 12, Entwicklungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 13
strukturierte Einarbeitung
flexibles Arbeitszeitmodell (insbesondere Gleitzeit mit Freizeitausgleich, zwei Tage pro Woche mobile Arbeit möglich)
vergünstigtes Jobticket
betriebliche Altersvorsorge
Fortbildung, die konsequent Ihre berufliche Entwicklung unterstützt
Leistungsprämien
aktive Gesundheitsförderung
moderner Arbeitsplatz (eigenes Notebook, digitale Akte, elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch, Kommunikationszonen)

Kontakt

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Brade gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, sofern vorhanden: dienstliche Beurteilungen oder qualifizierte Arbeitszeugnisse) unter der Kenn-Nr. 08/23/SRH-IT per E-Mail.
Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Personen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Gehören Sie zu diesem Personenkreis, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen Nachweis bei.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter:
https://www.rechnungshof.sachsen.de/stellenangebote.html
Hinweise zur sicheren elektronischen Kommunikation finden Sie unter: https://www.rechnungshof.sachsen.de/kontakt.html

Herr Tobias Brade
0341 3525-1926
poststelle@srh.sachsen.de

Sächsischer Rechnungshof
Schongauerstraße 3
04328 Leipzig

www.rechnungshof.sachsen.de

Jetzt Bewerben
Drucken

Teilen

Über uns
Der Sächsische Rechnungshof arbeitet im Interesse des Gemeinwohls für den bestmöglichen Einsatz öffentlicher Mittel. Unsere IT-Infrastruktur umfasst 250 Anwenderinnen und Anwender. In der Anwendungsbetreuung wird unser IT-Team durch den Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste (SID) unterstützt.
Wir suchen eine/n Anwendungsbetreuer/in (w/m/d) für Fachsoftware und IT-Projekte
beim Sächsischen Rechnungshof in Döbeln.

Einsatzort: Döbeln (bis November 2023 Leipzig)
Eintrittsdatum: sofort
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 29. Mai 2023

Was Sie bei uns machen
Sie betreuen im IT-Team unsere IT-Infrastruktur und schaffen damit beste Voraussetzungen für unsere Anwenderinnen und Anwender. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere Administration und Weiterentwicklung unserer IT-Software, die Fachadministrationen der elektronischen Akte sowie Aufbau und Betreuung des Lizenzmanagements.

Wann Sie zu uns passen
Sie verfügen über ein einschlägiges Hochschulstudium, z. B. der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Verwaltungsinformatik, abgeschlossen mit einem Bachelor oder diesem entsprechenden Diplomgrad oder
Sie haben einen Berufsabschluss als Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration oder einen Beruf mit gleichwertigen Kenntnissen und Fähigkeiten erlernt oder
Sie verfügen über einen sonstigen Abschluss mit entsprechender langjähriger Berufserfahrung.
Sie arbeiten verantwortungsbewusst, selbstständig und zeigen Initiative.
Sie sind konfliktfähig und beweisen Durchsetzungsvermögen.
Sie sind kommunikativ, es gelingt Ihnen, komplexe Zusammenhänge adressatengerecht zu formulieren.
Kolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Ihren respektvollen Umgang sowie Ihre auf die Sache ausgerichtete Vorgehensweise.

Was Sie von uns haben
eine sinnhafte, gestaltende sowie zukunftssichere Tätigkeit im Herzen von Sachsen
Teamarbeit in kollegialer Arbeitsatmosphäre
attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 10 oder 11 TV-L in Abhängigkeit von Ihren persönlichen Voraussetzungen

berufliche Weiterentwicklung, bspw. durch die Befähigung zur/zum Beauftragten für Informationssicherheit (Entgeltgruppe 12 TV-L)
Möglichkeit der Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
Bewerbungen von Beamtinnen/Beamten bis Besoldungsgruppe A 12, Entwicklungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 13
strukturierte Einarbeitung
flexibles Arbeitszeitmodell (insbesondere Gleitzeit mit Freizeitausgleich, zwei Tage pro Woche mobile Arbeit möglich)
vergünstigtes Jobticket
betriebliche Altersvorsorge
Fortbildung, die konsequent Ihre berufliche Entwicklung unterstützt
Leistungsprämien
aktive Gesundheitsförderung
moderner Arbeitsplatz (eigenes Notebook, digitale Akte, elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch, Kommunikationszonen)

Kontakt
Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Brade gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, sofern vorhanden: dienstliche Beurteilungen oder qualifizierte Arbeitszeugnisse) unter der Kenn-Nr. 08/23/SRH-IT per E-Mail.
Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Personen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Gehören Sie zu diesem Personenkreis, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen Nachweis bei.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter:
https://www.rechnungshof.sachsen.de/stellenangebote.html
Hinweise zur sicheren elektronischen Kommunikation finden Sie unter: https://www.rechnungshof.sachsen.de/kontakt.html
Herr Tobias Brade
0341 3525-1926
poststelle@srh.sachsen.de
Sächsischer Rechnungshof
Schongauerstraße 3
04328 Leipzig
www.rechnungshof.sachsen.de

Required Experience

Informatik, Wirtschaftsinf., IT u. TK, EDV/IT- Ausbildung

Keywords

, IT/TK Softwareentwicklung

Firma

Sächsischer Rechnungshof, Döbeln